Lokales Backup von WP 3.2.1-Seite - wie?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Lokales Backup von WP 3.2.1-Seite - wie?

Postby mrmatteastwood » 14. April 2018 17:40

Hey, XAMPP-Community!

Ich versuche, eine Seite von einem Kunden auf meinem XAMPP-Localhost zu sichern, bevor ich eine Neue baue und sie damit überschreibe.

Leider läuft die noch auf WordPress 3.2.1, das ist fast 6 Jahre alt. Duplicator und All in One WP Migration streiken da, also hab ich ein manuelles Backup versucht:

  • WordPress-Ordner runtergeladen
  • SQL-Datenbank exportiert, bei mir in phpMyAdmin importiert
  • Dafür gesorgt, dass SQL-db, Benutzer und PW genau so sind wie in der wp-config.php der Live-Seite
  • "siteurl" und "home"-Werte in Datenbank unter wp_options angepasst

So. Und jetzt krieg ich:

Deine PHP-Installation scheint nicht über die von WordPress benötigte MySQL-Erweiterung zu verfügen.


Was mach ich denn jetzt? :-( Ich bin für alle Tipps sehr dankbar!

Meine Daten:
XAMPP 7.2.1-0
Linux Mint 18.3 Cinnamon 64-bit
PHP 7.2.1
mrmatteastwood
 
Posts: 4
Joined: 08. February 2018 18:08
XAMPP version: 7.2.1-0
Operating System: Linux Mint 18.3

Re: Lokales Backup von WP 3.2.1-Seite - wie?

Postby Nobbie » 14. April 2018 22:31

Installiere Xampp 5.X statt 7.X, in PHP7 gibt es die mysql Erweiterung nicht mehr.
Nobbie
 
Posts: 10344
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Lokales Backup von WP 3.2.1-Seite - wie?

Postby mrmatteastwood » 25. April 2018 15:08

Hey, sorry für die späte Antwort und vielen Dank! Dafür müsste eine Virtual Machine her, richtig? (ansonsten müsste ich mein bestehendes XAMPP ersetzen?)
mrmatteastwood
 
Posts: 4
Joined: 08. February 2018 18:08
XAMPP version: 7.2.1-0
Operating System: Linux Mint 18.3

Re: Lokales Backup von WP 3.2.1-Seite - wie?

Postby Nobbie » 26. April 2018 10:58

mrmatteastwood wrote:Dafür müsste eine Virtual Machine her, richtig? (ansonsten müsste ich mein bestehendes XAMPP ersetzen?)


Keine Ahnung, das ist Deine Entscheidung. Du kannst jedenfalls nicht zwei verschiedene Xampp nach /opt/lampp installieren, das ist das einzige, was ich sagen kann. Ob Du mit VirtualBox oder mit mehreren Rechnern oder verschiedenen Partitionen (plus Bootmanager) arbeitest, das ist Dir freigestellt.
Nobbie
 
Posts: 10344
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests