MySQL startet nicht nach Mac OS X crash

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL startet nicht nach Mac OS X crash

Postby 4everJang » 02. August 2016 09:30

Problem: nach einen Crash des Mac OS X Systems ist es unmöglich, den MySQL Server neu zu starten. Einzige Methode, um dieses Problem zu beseitigen, ist ein komplette Neuinstallation des XAMPP. Es muss doch eine einfachere Möglichkeit geben. Welche Datei(en) soll ich löschen, damit ich ohne Neuinstallation den MySQL Server wieder hochfahren kann?
4everJang
 
Posts: 2
Joined: 21. June 2016 07:08
XAMPP version: 7.0.6
Operating System: Mac OS X 10.11.3

Re: MySQL startet nicht nach Mac OS X crash

Postby 4everJang » 03. August 2016 17:06

I am getting deadly silence from this forum. Is there really nobody who knows how this software works and what its weak spots are?

I have tried EVERYTHING to solve this problem, including the method that is described as the last resort in the error log, namely adding a line "innodb_force_recovery = 1 to my.cnf (in itself a ridiculously hard task to do on a Mac, due to all kinds of crazy file permissions and other hoops to jump through). Result: no show.

This XAMPP really sucks. The number 1 rule in software development should be graceful termination no matter what happens. Obviously that was not one of the design principles underlying the MySQL server implementation. I am sorry to say that this puts me off the MySQL track completely as I have no time to waste on crappy software. I will reinstall one last time to get the current project working and then look for ways to get rid of MySQL completely.
4everJang
 
Posts: 2
Joined: 21. June 2016 07:08
XAMPP version: 7.0.6
Operating System: Mac OS X 10.11.3

Re: MySQL startet nicht nach Mac OS X crash

Postby Altrea » 03. August 2016 18:47

Dieses Forum hier leistet Hilfe durch freiwillige Helfer. Es ist tatsächlich so, dass mir hier derzeit kein freiwilliger Helfer bekannt ist, der XAMPP auf Mac OS X betreiben geschweige denn Support dafür leisten kann und mag.

innodb_force_recovery = 1 ist die schwächste Form einer erzwungenen Wiederherstellung. Du kannst den Wert erhöhen und es nochmal versuchen.
Ein Wert von 4 oder höher führt am ehesten zum Erfolg.

Das Problem ist nicht XAMPP, das kann dir auch mit anderen Webserver Stacks mit MySQL/MariaDB passieren. InnoDB ist darauf ausgelegt Datenintegrität sehr hoch anzusetzen, daher wird für alles und jeden Prüfnummern gebildet und abgeglichen. Schon bei der kleinsten Abweichung verweigert das DBMS lieber komplett den Dienst statt die Datenintegrität zu gefährden.

Nun stellt ein Betriebssystemcrash eine der stärksten Formen der Beeinflussung dar, du ziehst der Datenbank quasi den Boden unter den Füßen weg.Wie willst du hier erwarten, dass ein DBMS graceful terminated wird? Das kann dir genauso bei anderen DBMS und anderen Betriebssystemen die Datenbank schrotten.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests