Wordpress von Windows XAMPP auf XAMPP MAC

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wordpress von Windows XAMPP auf XAMPP MAC

Postby XAMPPMAC » 12. May 2016 21:18

Hallo liebe weggefährten,

habe im Rahmen einer Projektarbeit eine Homepage auf einem Windows rechner entwickelt.
Genutzt habe ich XAMPP auf Windows und WordPress.
Nach Fertigstellung der Homepage habe ich die DB exportiert und diesen gemeinsam mit den WordPress Projektordner (htdocs) auf meinen USB-Stick gespeichter.

Privat nutze ich ein MAC Book Pro OSX 10.11.4. Hier habe ich XAMPP für MAC installiert - läuft perfekt :-)
Die vom Windowsrechner exportierte SQL DB habe ich in XAMPP MAC importiert - lief fehlerfrei :-)
Den Worpress Projektordner, welcher auf dem Windows Rechner erstellt wurde, habe ich in den htdocs ordner unter XAMPP für Mac geschoben.

Wenn ich über den Browser nun localhost/name_des_projektordners eingebe bekomme ich folgende Meldung:
["Objekt nicht gefunden!

Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden. Sofern Sie den URL manuell eingegeben haben, überprüfen Sie bitte die Schreibweise und versuchen Sie es erneut.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 404
localhost
Apache/2.4.18 (Unix) OpenSSL/1.0.2g PHP/7.0.5 mod_perl/2.0.8-dev Perl/v5.16.3"

Ich habe google rauf und runter gequält, um eine Lösung zu finden. Leider war die Suche nicht Ergebnis führend. In Summe habe ich mindesten 10 Stunden verwendet, um meine unter XAMPP/WordPress/Windows erstellt Homepage auf XAMPP/MAC/Wordpress zum laufen zu bringen.

Ich würde mich über konstruktive Unterstützung sehr freuen, so dass dies Migration endlich auf meinem MAC läuft :-)

Schon jetzt sage ich tausend Dank für Euren tollen Support!
XAMPPMAC
 
Posts: 2
Joined: 12. May 2016 20:59
XAMPP version: 7.0.5-0
Operating System: MAC OSX 10.11.4

Re: Wordpress von Windows XAMPP auf XAMPP MAC

Postby Nobbie » 13. May 2016 11:27

XAMPPMAC wrote:Wenn ich über den Browser nun localhost/name_des_projektordners eingebe bekomme ich folgende Meldung:
["Objekt nicht gefunden!

Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden. Sofern Sie den URL manuell eingegeben haben, überprüfen Sie bitte die Schreibweise und versuchen Sie es erneut.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 404
localhost
Apache/2.4.18 (Unix) OpenSSL/1.0.2g PHP/7.0.5 mod_perl/2.0.8-dev Perl/v5.16.3"


D.h. es gibt entweder wirklich diesen Ordner nicht (Tippfehler, Groß/Kleinschreibung o.ä.), es wäre sinnvoll, wenn Du den echten Namen hier nennen würdest.

Oder es findet ggf. eine Weiterleitung irgendwo in WordPress statt auf einen Servernamen o.ä., den es im neuen Umfeld nicht gibt. Außerdem muss man bei WordPress in der wp-config.php ggf. die URL anpassen, wenn es auf dem Windows Rechner unter einer anderen URL lief. Wenn sich irgendetwas im Vergleich zu Windows geändert hat, muss das an den verschiedenen Stellen in WordPress angegeben werden. Soweit ich weiß, gibt es bei WordPress auch eine Dokumentation, was man bei einem Serverumzug alles berücksichtigen muss.

Von vorneherein stutzig macht mich schon das:

Nach Fertigstellung der Homepage habe ich die DB exportiert und diesen gemeinsam mit den WordPress Projektordner (htdocs) auf meinen USB-Stick gespeichter.


So wie es hier steht bedeutet das, dass WordPress direkt in htdocs installiert war und nicht in einem Ordner darunter (also htdocs/wordpress beispielsweise).
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Wordpress von Windows XAMPP auf XAMPP MAC

Postby XAMPPMAC » 16. May 2016 08:15

Hallo Nobbie,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Ich bin in die wp-config.php und habe Anpassungen vorgenommen: Unten siehst Du einen Auzusug aus den relevanten Stellen der wp-config.php, wie es unter windows geschrieben wurde.
----------------------------------------------------------
/**
* Ersetze datenbankname_hier_einfuegen
* mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest.
*/
define('DB_NAME', 'ProjArb_WebD');

/**
* Ersetze benutzername_hier_einfuegen
* mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen.
*/
define('DB_USER', 'root');

/**
* Ersetze passwort_hier_einfuegen mit deinem MySQL-Passwort.
*/
define('DB_PASSWORD', '');

/**
* Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse.
*/
define('DB_HOST', 'localhost');

/**
* Der Datenbankzeichensatz, der beim Erstellen der
* Datenbanktabellen verwendet werden soll
*/
define('DB_CHARSET', 'utf8mb4');

/**
* Der Collate-Type sollte nicht geändert werden.
*/
define('DB_COLLATE', '');
---------------------------------------------------

geändert hatte ich folgende Inhalte im Code:
---------------------
1) => aus "define('DB_USER', 'root'); " habe ich "define('DB_USER', 'sk'); gemacht

---------------------
2) => hier habe "define('DB_PASSWORD', '');" das Passwort eingefügt "define('DB_PASSWORD', 'xyz123abC0815XyZ4711');
* Ersetze passwort_hier_einfuegen mit deinem MySQL-Passwort.
*/
define('DB_PASSWORD', '');
------------------------------

Leider hat auch diese Anpassung nicht zum gewünschten Erfolg geführt.
XAMPPMAC
 
Posts: 2
Joined: 12. May 2016 20:59
XAMPP version: 7.0.5-0
Operating System: MAC OSX 10.11.4


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest