Hilfe zu Konsolenmeldung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Hilfe zu Konsolenmeldung

Postby moegoe » 15. March 2014 11:56

Hallo,

ich bin neu hier und kenne mich nicht aus. wenn der post hier falsch ist wäre es net wenn mir jmd sagen kann wo ich mit dieser frage besser aufgehoben bin.
von einem bekannten habe ich vor einer woche übergangsweiße ein macbook bekommen auf dem xampp installiert war. habe ich nicht bemerkt das wusste ich nicht und ich kannte bis heute dieses programm auch nicht. nun hats sich heute morgen meine konsole von allein geöffnet und folgende meldung angezeigt:

Last login: Fri Mar 14 21:45:48 on console
XXX-macbook-2:~ XXX$ /Applications/XAMPP/xamppfiles/share/gettext/projects/TP/team-address ; exit;
cat: /TP/teams.url: No such file or directory
/Applications/XAMPP/xamppfiles/share/gettext/projects/TP/team-address: line 11: /urlget: No such file or directory
A translation team for your language () does not exist yet.
If you want to create a new translation team for , please visit
http://www.iro.umontreal.ca/contrib/po/HTML/teams.html
http://www.iro.umontreal.ca/contrib/po/HTML/leaders.html
http://www.iro.umontreal.ca/contrib/po/HTML/index.html
logout

[Prozess beendet]
XXX-macbook-2:~ XXX$
XXX-macbook-2:~ XXX$

Last login: Sat Mar 15 09:45:31 on ttys002
XXX-macbook-2:~ XXX$ /Applications/XAMPP/xamppfiles/share/gettext/projects/TP/team-address ; exit;
cat: /TP/teams.url: No such file or directory
/Applications/XAMPP/xamppfiles/share/gettext/projects/TP/team-address: line 11: /urlget: No such file or directory
A translation team for your language () does not exist yet.
If you want to create a new translation team for , please visit
http://www.iro.umontreal.ca/contrib/po/HTML/teams.html
http://www.iro.umontreal.ca/contrib/po/HTML/leaders.html
http://www.iro.umontreal.ca/contrib/po/HTML/index.html
logout

[Prozess beendet]

Kann mir jmd erklären was das ist? ist das gefährlich? Keylogger Spyware?
ich habe mich ein bisschen über Xampp informiert und das ganze programm dann unverzüglich gelöscht da ich keinen bedarf daran habe und es sowieso nicht verstehe und es meiner ersten einschätzung nach auch ein risiko ist.
in dem oben genannten verzeichniss fand ich zwei "ausführbare unix dateien" die ich auch gelöscht habe mittlerweile:

team-address
trigger


Es wäre sehr net wenn mir hier jmd weiterhelfen könnte - und wie gesagt: wenn ich hier falsch bin tut es mir leid.

lg moegoe
moegoe
 
Posts: 2
Joined: 15. March 2014 11:40
Operating System: MAC OSX

Re: Hilfe zu Konsolenmeldung

Postby Nobbie » 15. March 2014 13:29

moegoe wrote:Kann mir jmd erklären was das ist? ist das gefährlich? Keylogger Spyware?


Was genau das ist, kann ich nicht sagen, aber kein Keylogger oder Spyware. Entweder hat sich irgendwer/irgendwas via ssh oder ähnlich auf dem MacBook eingeloggt (was aber unwahrscheinlich ist, wenn das einem Router hängt), oder es ist irgendein automatisiert startendes Tool, was regelmäßig irgendwelche Daten prüfen / laden / sonstwas soll. Typischerweise über crontab gestartet. Es wäre auch denkbar, dass Du (aus Versehen) irgendwo drauf geklickt hast.

Insgesamt sieht es nach irgendwelchen Sprachpaketen für eine WordPress Installation aus. Aber es bricht mit vielen Fehlern ab, da fehlen bestimmte Angaben. Es ist leider etwas abstrakt, weil ich nicht erkennen kann, auf welche Weise das Tool gestartet wurde.

moegoe wrote:ich habe mich ein bisschen über Xampp informiert und das ganze programm dann unverzüglich gelöscht da ich keinen bedarf daran habe und es sowieso nicht verstehe und es meiner ersten einschätzung nach auch ein risiko ist.
in dem oben genannten verzeichniss fand ich zwei "ausführbare unix dateien" die ich auch gelöscht habe mittlerweile:


Waren das wirklich unix-dateien, oder auch unter OSX ausführbar? So oder so hätte ich den Bekannten gefragt, was das ist. Ich weiß ja nicht, in welchem Zustand er sein MacBook wiederhaben will, aber möglicherweise hast Du ihm irgendein Projekt von der Platte gehauen - wenn er davon kein Backup hat und das im Anschluss wieder braucht, dann wird es ein freudiges Ereignis....
Nobbie
 
Posts: 8768
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hilfe zu Konsolenmeldung

Postby moegoe » 15. March 2014 16:01

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Die IT-Kenntnisse meines bekannten gehen über facebook nicht hinaus - deswegen hab ich auch nicht gefragt. als ich ihn heute anrief meine er nur: was ist denn xampp? er glaubt das das programm von einem bekannten ist der früher öfters mal an seinem macbook gearbeitet hat und mit dem er mittlerweile verstritten ist.
meine mac kenntnisse sind leider auch sehr beschränkt. meine aussage dass das unix dateien sind hab ich den dateiinfos entnommen:
Image
Naja wahrscheinlich wars echt nix gefährliches... nachdem das ganze programm runter ist denk ich kann man das vergessen, oder?
moegoe
 
Posts: 2
Joined: 15. March 2014 11:40
Operating System: MAC OSX

Re: Hilfe zu Konsolenmeldung

Postby Nobbie » 16. March 2014 22:10

moegoe wrote:Die IT-Kenntnisse meines bekannten gehen über facebook nicht hinaus


Deine ja offensichtlich auch nicht...

moegoe wrote:was ist denn xampp?


Weißt Du ja auch nicht...

Also last not least: am besten formatiert Ihr das MacBook und spielt irgendeinen neuen OSX Stand ein. Das bewahrt vor solchen Überraschungen, wenn es das eigene IT-Wissen übersteigt. Xampp ist übrigens nichts "gefährliches", wie Du im ersten Beitrag mutmaßtest. Xampp ist eine Distribution (= Software Sammlung) von Webserver Programmen, im Kern ist es Apache (der am meisten verbreitete Webserver) plus MySQL (die meistverbreitete Online SQL Datenbank) plus PHP (das meistverbreitete CGI Scriptsystem zur Generierung von HTML Seiten). Xampp benutzt man, um Online Applikationen auf lokalen Rechnern zu testen und/oder zu entwickeln (um nicht gleich auf Online Server zugreifen zu müssen).
Nobbie
 
Posts: 8768
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests