UserPassword in Proftpd ändern

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

UserPassword in Proftpd ändern

Postby m-koppehel » 30. January 2011 15:43

Hallo Leute,

ich suche schon den ganzen Tag danach.
Wie kann ich denn das Passwort in der proftdp.conf ändern.

Dazu muss ja ein verschlüsselt generiert werden aber wie??

MFG Roy
m-koppehel
 
Posts: 3
Joined: 30. January 2011 15:14

Re: UserPassword in Proftpd ändern

Postby Nobbie » 30. January 2011 21:33

m-koppehel wrote:ich suche schon den ganzen Tag danach.
Wie kann ich denn das Passwort in der proftdp.conf ändern.


Da es im Kontext Proftpd kein "das Passwort" gibt, ist die Frage nicht ohne weiteres zu beantworten. Jeder (System)-User ist auch ein Proftp User und jeder User hat natürlich sein eigenes Passwort, weswegen ich diese Frage nach dem "das Passwort" nicht verstehe: welches Passwort?
Nobbie
 
Posts: 6500
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: UserPassword in Proftpd ändern

Postby m-koppehel » 02. February 2011 11:02

Hi,

da gibt es in dieser Datei, die 3 Zeilen

# nobody gets the password "xampp"
UserPassword nobody 2TgxE8g184G9c
RequireValidShell off

und das Passwort xampp wollt ich ändern
m-koppehel
 
Posts: 3
Joined: 30. January 2011 15:14

Re: UserPassword in Proftpd ändern

Postby Nobbie » 02. February 2011 13:23

http://www.proftpd.de/UserPassword.268.0.html

Nur wieso willst Du es überhaupt dort ändern? Leichter wäre es doch, das "UserPassword" gar nicht zu benutzen und auf das Systempasswort zurückzugreifen (wie es für alle anderen User ja auch der Fall ist). Wieso ausgerechnet das Passwort von "nobody" an dieser Stelle ändern?
Nobbie
 
Posts: 6500
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: UserPassword in Proftpd ändern

Postby m-koppehel » 05. February 2011 12:31

hmm

na muss ich da einen System User anlegen?
Wenn ja wollte ich das vermeiden.
m-koppehel
 
Posts: 3
Joined: 30. January 2011 15:14

Re: UserPassword in Proftpd ändern

Postby Nobbie » 07. February 2011 22:31

m-koppehel wrote:hmm

na muss ich da einen System User anlegen?
Wenn ja wollte ich das vermeiden.


hmm

nein du musst keinen System User anlegen, weil es den User nobody schon gibt.
Nobbie
 
Posts: 6500
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest