Datenbank Import schlägt fehl

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Datenbank Import schlägt fehl

Postby Benjamin-Bln » 11. April 2009 11:48

Hallo,
ich wollte nun folgendes machen:

• Datenbank bei 1und1 exportieren
• Datenbank bei xampp importieren
• Auf meinem MacBook Pro WordPress installieren
• Alle PlugIns die ich "online" habe ebenfalls installieren

Ich habe es jetzt noch ein paar Mal versucht, aber erhalte immer folgende Fehlermeldung:

Zitat:
Es wurden keinen Daten zum importieren empfangen. Entweder wurde keine Datei ausgewählt, oder die Dateigröße hat die maximal erlaubte Größe der PHP Konfiguration überschritten. Siehe FAQ 1.16.
Ich gehe folgendermaßen vor:

• LogIn bei 1und1
• Die Sql Datenbank auswählen und über dann im Exportmenü alles mit dem entsprechenden Präfix auswählen
• Bei den Möglichkeiten mache ich überall den Haken rein und geh dann auf "Senden" und speicher es z.B. unter dem Namen _DB ab.

• Danach versuche ich die Datei zu importieren, in dem ich die Datei bei phpmyadmin auswähle und auf importieren klicke.

Jedoch erhalte ich dann den o.g. Fehler.

Was ich eben zusätzlich ausprobiert habe ist:
• Datenbank local "händisch" angelegt
• wp.sql in einem Editor geöffnet
• Alles kopiert und unter dem Befehl "SQL" eingefügt

Aber auch leider auch nicht zum Erfolg geführt


Was kann ich tun?
Mit Shell und so kenne ich mich absolut nicht aus :(

Danke Euch
Benjamin-Bln
 
Posts: 6
Joined: 05. January 2008 23:11

Re: Datenbank Import schlägt fehl

Postby Nobbie » 11. April 2009 12:48

>Was kann ich tun?

In Google suchen - habe ich jetzt getan und finde massenhaft Hinweise, dass in php.ini anscheinend der Wert "upload_tmp_dir" falsch (oder nicht) gesetzt ist. Wenn dort ein gültiger Pfad zugewiesen wird, dann funktioniert es (nach Neustart von Apache) bei den meisten.

>Mit Shell und so kenne ich mich absolut nicht aus

Dann lernst Du es eben - jeder fängt mal so an. Öffne eine Terminal-Anwendung (xterm?) und schon bist Du in iner Shell. Der Import in einer Shell läuft um Faktoren schneller als via phpmyadmin, hat keinerlei Größen- und keinerlei Zeitbeschränkungen. Und man muss nur ein mickriges kleines Kommando lernen:

# /hier/steht/der/ganze/pfad/zu/mysql --user=username --password=password datenbank <exportdateiname

wobei username und password gültige Logindaten für MySQL sein müssen und datenbank der Name der Datenbank Den Datenbanknamen kann (soll/muss) man weglassen, wenn in der exportdateiname die Datenbank spezifiziert ist. Und "mysql" ist ein ausführbares Programm unterhalb der Xampp Applications. Ich kenne die Strukturen unter OSX nicht, aber Du wirst es finden.
Nobbie
 
Posts: 8777
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Datenbank Import schlägt fehl

Postby Benjamin-Bln » 11. April 2009 13:00

Also mit Deinen Hinweisen kann ich mal NULL anfangen.

Wo finde ich diese ini Datei?
Was muss ich da ändern?
Benjamin-Bln
 
Posts: 6
Joined: 05. January 2008 23:11

Re: Datenbank Import schlägt fehl

Postby Nobbie » 11. April 2009 14:49

Die php.ini liegt irgendwo unterhalb deiner Xampp Installation, wenn Du sie mit normalen Mitteln nicht findest, dann mußt einen phpinfo() ausführen, der sagt Dir, wo php.ini liegt.

In der Datei php.ini gibt es eine Zeile, wo das Wort "upload_tmp_dir" drin steht, dort mußt Du einen gültigen Pfadnamen zuweisen. Das sieht dann ungefähr so aus:

upload_tmp_dir = /tmp

Danach Apache neu starten und hoffen, dass es geht.

Ansonste kann ich Dir nur empfehlen, Dich mehr mit der Materie zu beschäftigen, denn wenn Dir das immer noch alles NULL sagt, dann wirst Du das Problem nicht lösen.
Nobbie
 
Posts: 8777
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Datenbank Import schlägt fehl

Postby Benjamin-Bln » 11. April 2009 18:36

Also die php.ini habe ich gefunden und die von Dir genannte Zeile so ergänzt:

upload_tmp_dir = /tmp

Danach xampp neu gestartet, aber leider ohne Erfolg.

Der Fehler bleibt weiterhin bestehen.
Welche Möglichkeit gibt es noch?

Ich xampp denn Schrott für den Mac?
Benjamin-Bln
 
Posts: 6
Joined: 05. January 2008 23:11

Re: Datenbank Import schlägt fehl

Postby Nobbie » 11. April 2009 23:42

>Ich xampp denn Schrott für den Mac?

Du xampp denn Schrott?

Vielleicht.
Nobbie
 
Posts: 8777
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest