PDO Datenbanktreiber nachinstallieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PDO Datenbanktreiber nachinstallieren

Postby Zimtstern3 » 11. October 2008 12:25

Hi,

ich würde gerne den pdo_msql Treiber nachinstallieren. Geht das nachträglich ohne php neu zu kompilieren? PDO ist ja nicht in XAMPP als Shared-Module konfiguriert, so das ein Upgrade via Pear nicht funktioniert. Für das ZendFramework wird aber gerade der Zugriff per PDO benötigt.
Oder habe ich hier was grundsätzlich nicht verstanden?

Ich verwende XAMPP mit php5.2.4 auf MacOS 10.5.5

Viele Grüße
Braeu
Zimtstern3
 
Posts: 3
Joined: 25. November 2006 17:57

Re: PDO Datenbanktreiber nachinstallieren

Postby kleinweby » 11. October 2008 18:02

huhu

Zimtstern3 wrote:ich würde gerne den pdo_msql Treiber nachinstallieren.

Hm, meinst du evtl pdo_mysql? (Laut php.net gibs keinen pdo_msql) pdo_mysql ist bei XAMPP für Mac OS X schon dabei.

Zimtstern3 wrote:Geht das nachträglich ohne php neu zu kompilieren?

Nein, da es wie du später noch schreibst nicht als Shared Module kompiliert wurde sondern Statisch in php einkompiliert wurde.

Zimtstern3 wrote:Ich verwende XAMPP mit php5.2.4 auf MacOS 10.5.5

Nur als kleine Info: Deine XAMPP Version ist veraltet ;)

Grüße,
kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby Zimtstern3 » 12. October 2008 12:19

Hm, meinst du evtl pdo_mysql? (Laut php.net gibs keinen pdo_msql) pdo_mysql ist bei XAMPP für Mac OS X schon dabei.

Ja, nein, das ist klar, pdo_mysql ist dabei. Ich habe ein S vergessen und meine den pdo_mssql-Treiber. Die Datenbank läuft in der virtuellen Maschine und beherbergt ein ERP-System.
Ich hattes es ja fast befürchtet, das es ohne kompilieren nicht geht. Aber kann man das bei XAMMP eigentlich selber machen oder dann doch lieber mit dem im MacOS eingebauten WEB-Server & Co. arbeiten?

Nur als kleine Info: Deine XAMPP Version ist veraltet

Ja, ich weiss Da ich aber recht lange daran gesessen habe, es überhaupt zum laufen zu bekommen, tue ich mich mit Updates etwas schwer auf dem Entwicklungsrechner. Ohne Xampp habe ich den Zugriff auf mssql garnicht hinbekommen, d.h. mit selbstkompiliertem PHP und dem FreeTDS Paket. Mit XAMPP klappt es zumindest via PEAR und MDB2.

Gruß nach Dessau (Nachbarstadt)

Braeu
Zimtstern3
 
Posts: 3
Joined: 25. November 2006 17:57

Re: PDO Datenbanktreiber nachinstallieren

Postby UnrealMinds » 08. December 2008 13:24

Da u.a. die aktuellen Frameworks (Zend, symfony, etc.) allesamt PDO einsetzen, wäre es da evtl. möglich noch die "pdo_mysql" einzusetzen?

Ein Versuch dies selbst via PECL zu tun, schlug fatal fehl. ;-)
:) Sven

---------------------------------------
MacPro, OS X 10.5
UnrealMinds
 
Posts: 1
Joined: 08. December 2008 13:19
Location: Stuhr bei Bremen

Re: PDO Datenbanktreiber nachinstallieren

Postby micha149 » 03. March 2009 15:21

Hey Leute!

Gibt es hier mittlerweile eine Lösung? Ich benutze ebenfalls Xampp für mac und möchte gerne die Datenbankabstarktion von ezComponents verwenden. Bei einem Verbindungsaufbau zum Micrsoft SQL-Server bekomme ich allerdings eine Exception mit dem Hinweis das der PDO-Treiber fehlt. Entsprechende Stellen kann ich in der php.ini nicht finden laut php_info() ist PDO für sqlite2, sqlite und mysql vorhanden.

Frage: Bekomm ich da so ohne weiteres den MSSql-Treiber eingebaut?

viele Grüße, Micha
micha149
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2009 14:48

Re: PDO Datenbanktreiber nachinstallieren

Postby micha149 » 04. March 2009 12:30

Kleines Update:
Ich habe herausgefunden das nach "mssql" suchen nix bringt, da der Treiber auf Unixsystemen "pdo_dblib" heißt. Den Source kann man bei PECL herunterladen http://pecl.php.net/package/PDO_DBLIB.

Frage: Wie kann ich den jetzt ein mein XAMPP reinkompilieren oder was auch immer?!?! :(
micha149
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2009 14:48


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest