xampp and phpPgAdmin osx 10.5.5 (deutsch/english)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp and phpPgAdmin osx 10.5.5 (deutsch/english)

Postby Dependent » 09. October 2008 16:04

Hi,

deutsch/english
Xampp ver. 0.7.4.

Ich habe ein Problem mit der Integration des PostgreSQL Admin Tools "phpPgAdmin" in Xampp
1. ich entpacke das Packet phpPgAdmin-4.2.1 und füge es in den ordner xamppfiles ein, wo auch die ordner phpmyadmin und so drin sind.
2. ich aktiviere das Modul pgsql.so in der php.ini
3. in der httpd.conf trage ich den Pfad zum phpPgAdmin verzeichnis ein.
4. logge mich auf http://localhost/phppgadmin erfolgreich ein
5. wähle meine datenbank, tabelle und dann den datensatz aus, welchen ich bearbeiten möchte.
6. klick auf speichern und bekomme folgende Fehlermeldung


Fatal error: Call to undefined function pg_cmdtuples() in /Applications/xampp/xamppfiles/phppgadmin/libraries/adodb/drivers/adodb-postgres64.inc.php on line 170

Was habe ich falsch gemacht, oder vergessen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. ich habe bereits ca. ne woche damit verbracht dieeses Problem zu loesen, aber ohne Ergebnis.

Vielen Dank schonmal im Voraus.
--------

I've got a problem with the integration of the PostgreSQL Admin Tool "phpPgAdmin" into Xampp.
1. I unpack the package phpPgAdmin-4.2.1 into the xamppfiles folder
2. I activate the extension pgsql.so in the php.ini file
3. I add the path for the phpPgAdmin directory into the httpd.conf
4. I succesfully log in to http://localhost/phppgadmin
5. I choose the DB, table and entry i want to edit
6. click on save and get the following error

Fatal error: Call to undefined function pg_cmdtuples() in /Applications/xampp/xamppfiles/phppgadmin/libraries/adodb/drivers/adodb-postgres64.inc.php on line 170


What did i do wront, or what did i forget to do?

I hope that somebody can help me, i spent more than a week (ish) with that problen and tryed to fix it. but no result.

Thanks a lot allready!


..Dependent
Dependent
 
Posts: 3
Joined: 09. October 2008 15:31

Postby Wiedmann » 09. October 2008 17:22

atal error: Call to undefined function pg_cmdtuples()

Diese Funktion gibt es seit PHP 4.2.0 nicht mehr (unter diesem Namen). Sie wurde damals umbenannt in pg_affected_rows().
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

pg_cmdtuples erstezt

Postby Dependent » 09. October 2008 20:55

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich freue mich sehr darüber :)
ich habe also die funktion pg_cmdtuples in der besagten datei erstezt durch pg_affected_rows().

und erhalte nun den Selben fehler nur mit pg_affected_rows an der stelle.

Fatal error: Call to undefined function pg_affected_rows() in /Applications/xampp/xamppfiles/phppgadmin/libraries/adodb/drivers/adodb-postgres64.inc.php on line 170


Hier mal der Codeausschnitt in der die funktion vorkommt

Code: Select all
   function _affectedrows()
   {
         if (!is_resource($this->_resultid) || get_resource_type($this->_resultid) !== 'pgsql result') return false;
         return pg_cmdtuples($this->_resultid);
   }
Dependent
 
Posts: 3
Joined: 09. October 2008 15:31

Postby Wiedmann » 09. October 2008 21:52

Fatal error: Call to undefined function pg_affected_rows() in /Applications/xampp/xamppfiles/phppgadmin/libraries/adodb/drivers/adodb-postgres64.inc.php on line 170

Dann scheint die PG library die Kleinweby zum kompilieren benutzt keinen Tuples Support zu haben...

Kleinweby?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Kleinweby?

Postby Dependent » 09. October 2008 22:22

hmm... schade.

ich frage mich ob ich der erste bin der das versucht :) wahrscheinlich benutzen alle den eingebauten apache von mac. aber den zu kompilieren ist mir zu hoch.

Was bedeutet das jetzt für mich, muss ich mich an Kleinweby wenden? hat der das phpPgAdmin geschrieben?

Gruß
Dependent
Dependent
 
Posts: 3
Joined: 09. October 2008 15:31

Postby Wiedmann » 09. October 2008 22:33

ich frage mich ob ich der erste bin der das versucht wahrscheinlich benutzen alle den eingebauten apache von mac. aber den zu kompilieren ist mir zu hoch.

Keine Ahnung.... mangels OS X oder überhaupt Postgres (Mach hier gerade auch nur auf PHP-Manual Vorlesedienst ;-) )

Was bedeutet das jetzt für mich, muss ich mich an Kleinweby wenden?

Derl liest ja hoffenlich diesen Thread. Aber der könnte zumindestens meine Frage hoffentlich beantworten.

hat der das phpPgAdmin geschrieben?

Nein: XAMPP für Mac OS X.

(Aber die von phpPgAdmin könnte man natürlich fragen, warum die auf adodb setzten, dass wohl nicht alternativ eine andere Funktion verwenden (oder simulieren kann) kann, falls pg_affected_rows() nicht verfügbar.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby kleinweby » 11. October 2008 17:54

huhu,

XAMPP für Mac OS X benutzt seine eigene Postgre Library. (Da diese in 10.5 wohl nicht mehr enthalten ist) Diese postgre library wird ohne weitere Parameter beim configure konfiguriert.

Ich habe gerade mal in ./configure --help nach geschaut und sehe nichts davon das man den tuples gesonderst aktivieren muss. Google spuckt irgendwie auch nichts passendes aus... :S

Ich sollte wohl dazu sagen das ich selbst auch nicht wirklich ahnung von postgre habe. :D

Grüße,
kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest