phpmyadmin lässt sich nicht öffnen - Leopard und XAMPP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

phpmyadmin lässt sich nicht öffnen - Leopard und XAMPP

Postby code » 18. November 2007 14:46

Erhalte folgende Fehlermeldung:

Warning: session_write_close() [function.session-write-close]: open(/var/folders/PN/PN3vPvW9G9aWPEX3KVauvU+++TI/-Tmp-//sess_QVXW6644E5zh9MQG5y3ZHgMMea2, O_RDWR) failed: Permission denied (13) in /Applications/xampp/xamppfiles/phpmyadmin/index.php on line 42

Warning: session_write_close() [function.session-write-close]: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct () in /Applications/xampp/xamppfiles/phpmyadmin/index.php on line 42

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /Applications/xampp/xamppfiles/phpmyadmin/index.php:42) in /Applications/xampp/xamppfiles/phpmyadmin/index.php on line 99[url][/url]

Beziehe mich hier auf http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=27251

Gleiche Fehlermeldung finde auch ich vor. Nach dem Umstieg von Windows auf Mac finde ich den Eintrag "session.save_path", doch nicht in welchem Ordner das Verzeichnis /tmp sein sollte und wie ich die Zugriffsrechte im Mac ändere. Bin als "normaler" Benutzer angemeldet und wenn Installationen notwendig werden wird das Adminpasswort angegeben.
code
 
Posts: 3
Joined: 18. November 2007 14:23
Location: Deisenhofen / Bayern

Postby kleinweby » 18. November 2007 15:45

huhu,

du must nur den eintrag session.save_path in der php.ini auskommentieren du musst nicht an irgentwelchen rechten oder so rumspielen...

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby code » 18. November 2007 16:08

Kleinweby wrote:huhu,

du must nur den eintrag session.save_path in der php.ini auskommentieren du musst nicht an irgentwelchen rechten oder so rumspielen...

kleinweby


d. h. dieses ; Zeichen davorsetzen? Wurde geändert, die Fehlermeldung bleibt bestehen.

Danke für den Tipp
code
 
Posts: 3
Joined: 18. November 2007 14:23
Location: Deisenhofen / Bayern

Postby kleinweby » 18. November 2007 16:11

nein du must das Semikolon (;) entfernen und dann den Apache neustarten
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby code » 19. November 2007 17:49

Kleinweby wrote:nein du must das Semikolon (;) entfernen und dann den Apache neustarten



Der Neustart des Apache führte zum gewünschten Erfolg, bei mir war es allerdings gleich der Neustart des gesamten Rechners erforderlich, da XAMPP Control Panel sich irgendwie nicht öffnen ließ. :?: Herzlichen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe :)
code
 
Posts: 3
Joined: 18. November 2007 14:23
Location: Deisenhofen / Bayern

Postby Tobias01 » 16. January 2008 22:46

Hey ich hab das gleiche Problem und bin langsam am verzweifeln.

Wo finde ich den die php.ini, ich kann sie beim besten Willen nicht finden ?? :-(

Und muss ich den eintrage dann komplett löschen oder was tun ??


Vielen Dank
Tobias01
 
Posts: 1
Joined: 16. January 2008 22:42

Postby sari42 » 17. January 2008 02:56

Die einzig vernüftige Vorgehensweise ist es, ein - für php oder alle - beschreibbares Verzeichnis für session.save_path in der php.ini zu definieren (/tmp ?). Falls nicht gesetzt, wird php versuchen, die SESS_.... - Dateien in dem Dir zu erzeugen, das in $_ENV['TMP'] steht. Das ist wohl beim Leoparden leider nur für den angemeldeten user beschreibbar.
Die richtige php.in findet man, indem man in der Ausgabe von
Code: Select all
<?PHP phpinfo(); // gespeichert als info.php z.B. ?>
nach "Loaded Configuration..." sucht (ab php 5.2).
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests