MySql-Datenbank ist DEAKTIVIERT!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySql-Datenbank ist DEAKTIVIERT!

Postby w71peter » 01. August 2007 08:36

hallo zusammen,

hab einen G5 dual1.8 und gestern XAMPP 0.5 installiert - lief alles hervoragend.
hab mir auch meine erste datenbank via phpmyadmin gebastelt. hat alles super geklappt.
dann hab ich versucht, das ganze via dreamweaver und ´ne testserver einrichtung anzusprechen - hat nicht geklappt - aber das ist nicht das hauptproblem - das bekomm ich sicher selber in den griff - aber nach einem erneuten start von XAMPP0.5 lief plötzlich die MySql-Datenbank nicht mehr. alle installations- und deinstallationsversuche zum trotz - sonst läuft alles!
auch ein blick in die error-logs von mysql hat mich nicht schlauer gemacht, weil wzar dort angeführt ist wo das problem liegt, ich aber keine ahnung hab wie ich es lösen kann und soll.
unten hab ich mal den text der .err datei eingefügt - vielleicht wird da jemand draus schlau.
wer kennt dazu eine lösung?
danke für eure antworten!
gruß,
peter


070801 08:58:09 mysqld started
070801 8:58:09 [Warning] Setting lower_case_table_names=2 because file system for /Applications/xampp/xamppfiles/var/mysql/ is case insensitive
070801 8:58:10 InnoDB: Started; log sequence number 0 43655
070801 8:58:10 [ERROR] Can't start server: Bind on TCP/IP port: Address already in use
070801 8:58:10 [ERROR] Do you already have another mysqld server running on port: 3306 ?
070801 8:58:10 [ERROR] Aborting

070801 8:58:10 InnoDB: Starting shutdown...
070801 8:58:12 InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 0 43655
070801 8:58:12 [Note] /Applications/xampp/xamppfiles/sbin/mysqld: Shutdown complete

070801 08:58:12 mysqld ended
w71peter
 
Posts: 4
Joined: 01. August 2007 08:14

Re: MySql-Datenbank ist DEAKTIVIERT!

Postby kleinweby » 01. August 2007 11:25

w71peter wrote:070801 08:58:09 mysqld started
070801 8:58:09 [Warning] Setting lower_case_table_names=2 because file system for /Applications/xampp/xamppfiles/var/mysql/ is case insensitive
070801 8:58:10 InnoDB: Started; log sequence number 0 43655
070801 8:58:10 [ERROR] Can't start server: Bind on TCP/IP port: Address already in use
070801 8:58:10 [ERROR] Do you already have another mysqld server running on port: 3306 ?
070801 8:58:10 [ERROR] Aborting

070801 8:58:10 InnoDB: Starting shutdown...
070801 8:58:12 InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 0 43655
070801 8:58:12 [Note] /Applications/xampp/xamppfiles/sbin/mysqld: Shutdown complete

070801 08:58:12 mysqld ended


Hallo,

Jo da läuft schon ein anderer Mysql Server.
schau mal in die Aktivitäts Anzeige und suche dort nach mysqld.

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

hi...

Postby w71peter » 01. August 2007 11:48

...und danke für den hinweiß - hab ich eben mal versucht und mysqld deaktiviert.....leider bleibt mysql-datenbank immer noch deaktiviert.
msollte ich xampp nochmal installieren?
oder bringt das auch nix?
was muß vielleicht sonst noch deaktiviert werden mittels akitivitätsanzeige?
lg
peter
w71peter
 
Posts: 4
Joined: 01. August 2007 08:14

Re: hi...

Postby kleinweby » 01. August 2007 11:58

w71peter wrote:...und danke für den hinweiß - hab ich eben mal versucht und mysqld deaktiviert.....leider bleibt mysql-datenbank immer noch deaktiviert.


hast du dem Mysql von xampp auch wieder gestartet?

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby w71peter » 01. August 2007 12:09

jep; hab alles via terminal nochmal gestoppt und dann wieder gestartet....und alles läuft außer mysql....:-(
w71peter
 
Posts: 4
Joined: 01. August 2007 08:14

Postby kleinweby » 01. August 2007 13:39

steht immer noch das gleiche in der error-log vom mysql?

Wenn ja, sicher das du den anderen mysql wircklich gestoppt hast?

Das hier würde ihn auch killen:(In einem terminal)
Code: Select all
sudo killall mysql


Wenn nein, was steht den nun da?

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

lösung gefunden

Postby robotobi » 01. August 2007 19:09

servus..


versuchs mal mit

sudo killall mysqld

im terminal. das hat dann bei mir funktioniert.. wäre aber auch sehr lästig das immer machen zu müssen..


grüße,

robotobi
robotobi
 
Posts: 4
Joined: 31. July 2007 20:48
Location: Konstanz

Postby w71peter » 02. August 2007 06:18

...ich hab jetzt alle vorschläge durchprobiert....mysql-datenbank bleibt immer noch deaktiviert....keine ahnung was da los ist, vor allen dingen weil´s ja schon mal funktionert hat :-(
w71peter
 
Posts: 4
Joined: 01. August 2007 08:14

Postby frank_gayer » 06. April 2008 18:36

Hallo,

ich habe auch Schwierigkeiten mit dem öffnen der Datenbank. Wenn ich die genannten Befehle in die Konsole eingebe kommt die Fehlermeldung: Permission denied.

Ich kann deshalb auch über den Browser Xampp nicht aufrufen da nicht zugreifbar
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
frank_gayer
 
Posts: 1
Joined: 06. April 2008 18:34

Postby Nobbie » 10. April 2008 10:40

Hallo Frank,

Du hier?

Welches Betriebsystem hast Du installiert und welche Befehle meinst Du, die mit "Permission Denied" quittiert werden?

Vorneweg: Xampp (bzw. lampp) muss als "root" gestartet werden. Aber ansonsten bräuchten wir mehr Infos.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest