xampp unter PowerBook G4

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp unter PowerBook G4

Postby ltaief » 26. March 2007 16:47

Hallo,
Ich habe ein PowerBook G4, und habe xampp installiert allerdings läuft nicht und gibt folgende Fehler Meldung beim starten:

ltaief:/Users/ltaief/download root# /Applications/xampp/xamppfiles/mampp start
Starting XAMPP for MacOS X 0.6.1...
/Applications/xampp/xamppfiles/share/xampp/phpstatus: line 4: /Applications/xampp/xamppfiles/bin/php: cannot execute binary file
XAMPP: Starting Apache with SSL ...
XAMPP: Error 126! Couldn't start Apache!
XAMPP: Starting MySQL...
/Applications/xampp/xamppfiles/bin/mysql.server: line 1: /Applications/xampp/xamppfiles/bin/my_print_defaults: cannot execute binary file
/Applications/xampp/xamppfiles/bin/mysql.server: line 1: /Applications/xampp/xamppfiles/bin/my_print_defaults: cannot execute binary file
XAMPP: Starting ProFTPD...
XAMPP: /Applications/xampp/xamppfiles/mampp: line 221: /Applications/xampp/xamppfiles/sbin/proftpd: cannot execute binary file
XAMPP: Error 126! Couln't start ProFTPD!
XAMPP for MacOS X started.
villeicht hat jemand mal installiert und PowerBook G4 und mir emfehlen.
Danke im Vorraus. :D
ltaief
 
Posts: 2
Joined: 26. March 2007 16:41

Postby kleinweby » 26. March 2007 17:24

hallo,

die version 0.6.x sind nur für Intel Macs und ein PowerBook ist ein PPC mac.

Die einzige möglichkeit ist die version 0.5. zu nehmen.

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

XAMPP für Mac OS X

Postby ltaief » 27. March 2007 09:25

vielen Dank für die Hilfe, das werde ich mal probieren.:-)
ltaief
 
Posts: 2
Joined: 26. March 2007 16:41

wie xampp-macosx-0.5.tar.bz2 auf powermac installieren?

Postby dannh0 » 18. July 2007 18:36

hallo,

ich finde leider den Befehl nicht mehr, mit dem das Archiv über das Terminal entpacken muss. Kann mir einer bei der Installation helfen???


Schönen Feierband,
dannh0
dannh0
 
Posts: 9
Joined: 20. June 2006 00:04

Postby kleinweby » 18. July 2007 19:01

hallo,

für die 0.5er brauchst du den Stufit Expander. Damit entpackst du das sixt (oder so) Archiv. Dann kommt nen Installer paket zum vorschein. Doppelklick drauf und es wird installiert.

Hab das jetzt mal kurz auf dem gedächniss aufgeschrieben, ich hoffe es hilft dir :)

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby dannh0 » 18. July 2007 19:39

jo, wenn ich das andere paket herunterlade klappt dein beschriebener weg. hatte erst das tar.bz2 paket oder so runtergeladen. gibt es da irgendeinen unterschied ausser das bei einem ein installer bei ist und bei dem anderen nicht?

aber erstmal danke für den tipp
dannh0
 
Posts: 9
Joined: 20. June 2006 00:04

Postby kleinweby » 18. July 2007 19:42

nein,

das ist alles das gleiche, zu mindest sollte das so sein :)

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby dannh0 » 20. July 2007 01:18

Hallo,

Entpackt mit stuffit habe ich das soweit. Nach der Installation beim Versuch den Server zu starten muss ich jedoch feststellen, dass der Apache und der ProFTDP nicht starten wollen.

Code: Select all
hackfish:~ root# /Applications/xampp/xamppfiles/mampp start
Starting XAMPP for MacOS X 0.5...
XAMPP: Starting Apache with SSL (and PHP4)...
XAMPP: Error 1! Couldn't start Apache!
XAMPP: Starting MySQL...
XAMPP: Starting ProFTPD...
XAMPP:  - getaddrinfo 'hackfish' error: No address associated with nodename
 - warning: unable to determine IP address of 'hackfish'
 - error: no valid servers configured
 - Fatal: error processing configuration file '/Applications/xampp/etc/proftpd.conf'
XAMPP: Error 1! Couln't start ProFTPD!
XAMPP for MacOS X started.
hackfish:~ root#


Was muss ich da jetzt genau machen?? Auf meinem Intel Book, welches gerade in der Reparatur ist, konnte ich das tar.bz2 Archiv entpacken und sofort mittels mampp start die kiste anschmeißen...

Schönen Start ins Wochenende.

dannh0
dannh0
 
Posts: 9
Joined: 20. June 2006 00:04

Postby kleinweby » 20. July 2007 08:52

hallo,

du must noch deinen hostnamen in die /etc/hosts eintragen.
Dazu einfach den Terminal öffnen (in Programme/Dienstprogramme oder so.)
dann gibst du einmal
Code: Select all
sudo -s

ein. Der fragt dich dann nach deinem PW.
Danach dann
Code: Select all
echo "127.0.0.1 `hostname`" >> /etc/hosts


Dann solltest du XAMPP starten können.

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests