PHP: Formular und Programm in einer Datei geht nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Mac OS X? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP: Formular und Programm in einer Datei geht nicht

Postby Hortz » 25. April 2005 22:57

Ich muß im Moment ein bischen PHP lernen und spiele ein bisschen auf der 0.2 Beta rum. Jetzt hab ich ein Programm aus dem Galileo PHP4 Book ausprobiert(Kapitel d.6, ud12.php). Wenn ich die Felder ausfülle und bestätige, werden sie nicht angezeigt. Mampp is auf php4 umgestellt.

<html>
<head>
<?php
if ($gesendet)
{
echo "Sie haben folgenden Namen";
echo " eingegeben: $vn $nn<p>";
}
?>
</head>
<body>
Bitte geben Sie einen Namen ein und senden Sie das Formular ab:
<form action = "ud12.php" method = "post">
<input name = "nn"> Nachname<p>
<input name = "vn"> Vorname<p>
<input type = "submit" name = "gesendet">
<input type = "reset">
</form>
</body>
</html>
Hortz
 
Posts: 3
Joined: 25. April 2005 22:44

Postby PF4 » 26. April 2005 10:03

Hi
Code: Select all
<html>
<head>
</head>
<body>
<?PHP
if (isset($gesendet))
{
echo "Sie haben folgenden Namen";
echo " eingegeben: $vn $nn";
} ?>
</br>
Bitte geben Sie einen Namen ein und senden Sie das Formular ab:
<form action="ud12.php" method="post">
<input name="nn"> Nachname<p>
<input name="vn"> Vorname<p>
<input type="submit" name="gesendet">
<input type="reset">
</form>
</body>
</html>


^^ so gehts, da sind einfache Programmier und denkfehler drin.

1. Output den du sehen willst sollte im body sein
2. Entweder dem submit Button ein Value geben oder isset benutzen
3. Die Leerzeichen vor und nach = weg


Nachtrag:
Habs mir eben mal im Buch angesehen.
Da sind nen haufen Fehler drin, vertraue da nicht zu sehr drauf
Last edited by PF4 on 26. April 2005 11:21, edited 1 time in total.
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby Hortz » 26. April 2005 11:20

danke,
das ist schon bescheiden, wenn ein "Lehrmittel" Fehler hat
Hortz
 
Posts: 3
Joined: 25. April 2005 22:44

Postby Hortz » 27. April 2005 19:06

Der Kram aus dem PHP-Book geht schon wieder nich(diesmal BSP. F.1).
<html>
<body>
<?php
$db = mysql_connect();

$res = mysql_db_query("firma",
"select * from personen");
$num = mysql_num_rows($res);
echo "$num Datensätze gefunden<br>";

for ($i=0; $i<$num; $i++)
{
$nn = mysql_result($res, $i, "name");
$vn = mysql_result($res, $i, "vorname");
$pn = mysql_result($res, $i, "personalnummer");
$ge = mysql_result($res, $i, "gehalt");
$gt = mysql_result($res, $i, "geburtstag");
echo "$nn, $vn, $pn, $ge, $gt <br>";
}

mysql_close($db);
?>
</body>
</html>

Fehlermeldung im Browser:
Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /Applications/xampp/htdocs/cds.php on line 7
Hortz
 
Posts: 3
Joined: 25. April 2005 22:44

Postby PF4 » 27. April 2005 19:19

Hi,

was mir als erstes auffällt das hier 0 Errorhandling vorhanden ist.
Wird die Mysql-Verbindung überhaupt hergestellt?
Gibt es die DB und die Daten in der DB?


PS: Hab das Script nicht auf richtigkeit geprüft
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby Wiedmann » 27. April 2005 19:54

$db = mysql_connect();

mysql_connect() kennt verschiedene und wichtige Parameter (siehe PHP-Manual).

Schau dir doch einfach mal die Beispiele im offiziellen PHP-Manual an. Und kauf dir ein richtiges, gescheites Buch wenn du etwas lernen willst.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Mac OS X

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest