FTP aus dem Netz erreichen für Doofe

Alles, was den FileZilla betrifft, kann hier besprochen werden.

FTP aus dem Netz erreichen für Doofe

Postby nova » 15. December 2004 15:44

Moin,
ich habnicht wirklich Ahnung von FTP. Hab mir jetzt von Apache den Server gezogen für windows udn dort den Fillezilla FTP Server eingerichtet.

Aber nun zu der Frage, wie erreich ich den jetzt ausm Internet, bzw von einem anderen Rechner? Da ich hinter meinem Dsl Router (Fritz!Box Wlan) sitze hab ich mir schon mal ne dynamische Ip Zugelegt.
Einfach mal bei fillezilla eintragen hab ich versucht, bekomm ich aber keine Verbindung. Und was hat das mit dem passwort auf sich? und wie wichtig ist dieser Port 14147? Muss ich den ändern um rein zukommen?

Wie ihr seht hab ich nicht den Plan davon!
Und alles wa sich will ist das das ding ausm netz zu erreichen ist. Also schon mal vielen dank an alle die sich die mühe machen udn nen anleitung für dumme schreiben.

bye nova
nova
 
Posts: 3
Joined: 15. December 2004 15:32

Postby nova » 15. December 2004 23:23

Moins noch nen paar angabe zu meinem System
Windows Xp professional
Router Fritzbox Fon Wlan

Freigegeben Ports ftp 21 an 21 udn ip des routers jeweils für tcp udn upl,
pots 14147 an port 21 auch für tcp udn upload an die ip des routers.

meine aleitung sagt mir leider garnix dazu!
aber im netzwerk läuft mein server mit der 127.0.01. ist er über die ip des rechners erreichbar.
So nun muss ichnur noch rausfinden wie ich durch den router komm.

bis denne
nova
 
Posts: 3
Joined: 15. December 2004 15:32

Postby deepsurfer » 16. December 2004 06:24

Um auch immmer von aussen auf deinen Server zu gelangen wäre die Einrichtung eines Dynamic Domain Names Services richtig.

Es gibt mehrere kostenlose, eines davon ist bekannt unter http://www.dyndns.org (keine werbung, sondern info).
Damit wäre die gewünschte Verbindung von aussen mit einem festen Namen möglich trotz variabler IP nummer beim Login des Routers in Netz der Netze.

Innerhalb deines Hausnetzes erreicht du den FileZilla mit der IP des Rechners wo FileZilla läuft ftp://xxx.xxx.xxx.xxx, von aussen muss wie angesprochen der TCP/IP Port 21 ""forwarded"" zur IP des FileZilla-PCs eingestellt werden.
Im zusammenspiel mit einem DynDNS Account sogar unter einem gewünschten Namen.
Schau dazu bitte auch die Anleitung von deinem Router nach, denn dort stehen eigentlich solche Infos drinne.


chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby nova » 16. December 2004 12:15

Anleitung vom Router :cry:

Die Anleitung sagt mir lediglich das ich ports freischalten kann. Avm hällt es aber nicht mal für nötig zu erklärenwas die einzelnen kanäle dabei bedeuten. zur auswahl gibts nämlich 4 tcp /udp die beiden sidn noch verständlcih für mich udn auch freigeschaltet. und dann gibst da noch ESP udn GRE aber was diese kürzel bedeuten könnten ist mir noch ein Rätsel.
Und damit weißt du jetzt im Grunde auch schon alles was mein Anleitung dazu zu sagen hat.

Um noch mal auf die Ip von aussen (internet zu sprechen zu kommen), um es ganz simple zu halten könnte ich doch der theorie nach immer dem jenigen der von aussen zugreifen will die aktuelle ip geben. die man ja z.b vom rouet gesagt bekommt oder auch von der seite www.wieistmeineip.de .

Also binich jetzt schon mal bis zur fehlerquelle gekommen udn die heißt eindeutig avm fritzbox fon wlan!

Schon mal vielen Dank, udn vieleicht weiß ja einer was zur portfreigaben mit den vielen kürzeln ESP udn GRE
nova
 
Posts: 3
Joined: 15. December 2004 15:32


Return to FileZilla

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests