Apanatschi v2.0 was wünscht ihr euch

Hier geht es um XAMPP AddOns wie z. B. das Apache-Konfigurations-Tool Apanatschi. Irgendwelche Probleme damit oder Fragen dazu? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apanatschi v2.0 was wünscht ihr euch

Postby Apache-User » 27. August 2004 16:14

moin moin,

so dann frage ich doch am besten mal euch user was Apanatschi v2.0 können sollte/muss um es erneut schmackhaft zu machen und euch das leben mit xampp zu erleichtern... momentan bin ich in der entwiklungs phase der zweiten version aber ehrlich gesagt fehlt mir die zeit um mir gedanken zu machen was ich noch alles mit einbauen soll...

deswegen hier mal ein thread und den aktuellen screen von Apanatschi v2.0

wie ihr auf dem screen erkennen könnt stehen noch 5 buttons frei zur verfügung die mit weiteren neuen/nützlichen fuktionen belegt werden müssen.

also lasst eurer phantasie mal freien lauf und ich werde es wenn möglich programieren und einbauen.

http://hacklabs.biz/interface.png
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby Kristian Marcroft » 01. September 2004 11:20

Hi,

ich würde mir wünschen, das es ein Release für Linux gibt ;)
Aber daran wird gearbeitet, meine ich zumindest ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Apache-User » 01. September 2004 14:55

KriS wrote:Hi,

ich würde mir wünschen, das es ein Release für Linux gibt ;)
Aber daran wird gearbeitet, meine ich zumindest ;)

So long
KriS


leider gottes gab es ja schon bei v1.0 diverse probs mit der bis jetzt nochimmer nicht veröfentlichen version... leider gottes sind meine linux kentnisse nicht ausreichend genug um gleich auch ne linux v2.0 zu coden aber ich hoffe dochmal das es einer von uns doch noch auf die reihe bekommt mit linux und v2.0 ist dann hoffentlich wieder genauso leicht umzubauen (im grössten teil) wie v1.0
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby nemesis » 02. September 2004 11:30

Die Übersicht mit den Modulen sieht sehr "nett" aus...

Bei einigen modulen muss aber noch was anderes in der httpd.conf hinzugefügt bzw. entkommentiert werden.
Z.B. /server-status (LoadModule status_module modules/mod_status.so) und /server-info (LoadModule info_module modules/mod_info.so)
Overkill, aber bestimmt ne "nette" Zugabe währe es, wenn man Aliase über nen Formular bearbeiten/anlegen kann.

Ansonsten viel Spaß beim programmieren!
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby freakazoid » 03. October 2004 13:30

ist zwar keine "neue" funktion aber vielleicht hilfreich in der navigation.. --> phpmyadmin..

bzw. überhaupt veränderungen von php.ini und mysql config..
freakazoid
 
Posts: 5
Joined: 03. October 2004 13:12

Postby Guest » 13. January 2005 18:56

denk doch bitte daran das lokale vhosts einen eintrag in die tcp/ip datei benötigt damit das auch funktioniert wenn man offline ist.

Unter Apache gibts ausreichend bei spiele
Guest
 

Postby Apache-User » 13. January 2005 21:22

d_tobi wrote:denk doch bitte daran das lokale vhosts einen eintrag in die tcp/ip datei benötigt damit das auch funktioniert wenn man offline ist.

Unter Apache gibts ausreichend bei spiele


gut nachgedacht kommt gleich auf die todo.... mit einen klick vhost einträge von on auf offline setzen bzw. on und offline vhosts erstellen...

erweitert das ganze um eine funktion mehr :)
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

noch was....

Postby Guest » 14. January 2005 11:03

:idea:
Apache-User wrote:
d_tobi wrote:denk doch bitte daran das lokale vhosts einen eintrag in die tcp/ip datei benötigt damit das auch funktioniert wenn man offline ist.

Unter Apache gibts ausreichend beispiele


gut nachgedacht kommt gleich auf die todo.... mit einen klick vhost einträge von on auf offline setzen bzw. on und offline vhosts erstellen...

erweitert das ganze um eine funktion mehr :)

:!: Dazu ist noch zusagen das jedes System nen eigenen Pfad hat und das der bei
Unix auch jedesmal anders sein wird.
:!: Bedenkte das man die plattform/Dienst neustarten muss wenn man lokale vhost's
verändert hat. Dazu reicht das neustarten von apache nicht aus.

:idea: Es wäre bestimmt auch schön wenn du die mysql-db weg läst, denn ich starte
mysql nicht mit und daher hab ich da eventuell mal ein prob. Wenn du nun aber
die mysql-db durch csv-dateien ersetzt, wäre das auch, ein fortschritt

Dank im vorraus, ich freu mich auf's release....
Guest
 

Re: noch was....

Postby Apache-User » 14. January 2005 20:59

d_tobi wrote::idea: Es wäre bestimmt auch schön wenn du die mysql-db weg läst, denn ich starte
mysql nicht mit und daher hab ich da eventuell mal ein prob. Wenn du nun aber
die mysql-db durch csv-dateien ersetzt, wäre das auch, ein fortschritt

Dank im vorraus, ich freu mich auf's release....


muss ich dich leider enttäuschen es wird ein SQL backend bleiben alles andere wäre in dem fall undenkbar...
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby Wiedmann » 15. January 2005 00:33

d_tobi wrote: Dazu ist noch zusagen das jedes System nen eigenen Pfad hat und das der bei
Unix auch jedesmal anders sein wird.

- Hm, fürs erste ist der Apanatschi ja für Win...
- Sind beim XAMPP ja die Pfade bekannt...
- Sollte eine , welcher auch immer, doch wo anders sein, muss der User halt bei der Installation der Automatik manuell nachhelfen .oO(ist das nicht bei jeder Soft so?)

d_tobi wrote:Bedenkte das man die plattform/Dienst neustarten muss wenn man lokale vhost's
verändert hat. Dazu reicht das neustarten von apache nicht aus.

:?:

Apache-User wrote:muss ich dich leider enttäuschen es wird ein SQL backend bleiben alles andere wäre in dem fall undenkbar...

Der Hinweis von Tobi ist gar nicht so dumm. Mit einem DB-Layer wär das ja nicht wirklich ein Problem. (Oder auch mal über SQLite nachdenken...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Guest » 15. January 2005 17:14

Wiedmann wrote:
d_tobi wrote: Dazu ist noch zusagen das jedes System nen eigenen Pfad hat und das der bei
Unix auch jedesmal anders sein wird.

- Hm, fürs erste ist der Apanatschi ja für Win...
- Sind beim XAMPP ja die Pfade bekannt...
- Sollte eine , welcher auch immer, doch wo anders sein, muss der User halt bei der Installation der Automatik manuell nachhelfen .oO(ist das nicht bei jeder Soft so?)

d_tobi wrote:Bedenkte das man die plattform/Dienst neustarten muss wenn man lokale vhost's
verändert hat. Dazu reicht das neustarten von apache nicht aus.

:?:


es ging beim ersten um die tcp/ip datei der win plattform, die es glaube ich auch unter Unix gibt.

zum zweiten, es muss, nach veränderung der tcp/ip datei die plattform (bei alles Win's der fall) neu gestartet werden, wei der server sonst den Verbindungs aufbau verweigert. (laut selbst test)
Guest
 

Postby Wiedmann » 15. January 2005 17:50

es ging beim ersten um die tcp/ip datei der win plattform, die es glaube ich auch unter Unix gibt.


Datei "hosts":
Win 9x/Me: %systemroot%
Win NT4/2K/XP/2k3: %systemroot%\system32\drivers\etc
*nix: /etc

zum zweiten, es muss, nach veränderung der tcp/ip datei die plattform (bei alles Win's der fall) neu gestartet werden

Änderungen in der "hosts" sind sofort wirksam. --> Bei jedem DSN-Lookup wird diese Datei erneut befragt.

Ungünstige Konfigurationen von den VHosts beim Apache, können allerdings den Neustart von Apache erforderlich machen
--> Zuweisung von IP-Adressen anhand der DNS-Namen (ergo: Auswerten der "hosts") erfolgt nur bei Apacheneustart.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Apache-User » 15. January 2005 18:20

macht euch ma keine sorgen um die windows angelegenhiten da dürfte ich genug ahnung von haben... ändern der host datei erfordert auf jeden fall keinen neustart von windows
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby Apache-User » 11. February 2005 08:23

moin moin,

so will es euch nicht vorenthalten und somit hier mal die ersten 2 screens von Apanatschi v2.0..... zu sehen gibt es im mom nur den tray control und das *.exe interface natürlich gibt es aber auch wieder ein webinterface

bitte keine fragen ob ihr eine vorabversion schon testen könnt denn die antwort darauf ist einfach Nein den es ist noch nichts compiled die screens sind direkt im Debug mde von VS gemacht..

Klick 1

Klick 2
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby r4z0r.b4ck » 13. February 2005 19:03

Apache-User wrote:moin moin,

so will es euch nicht vorenthalten und somit hier mal die ersten 2 screens von Apanatschi v2.0..... zu sehen gibt es im mom nur den tray control und das *.exe interface natürlich gibt es aber auch wieder ein webinterface

bitte keine fragen ob ihr eine vorabversion schon testen könnt denn die antwort darauf ist einfach Nein den es ist noch nichts compiled die screens sind direkt im Debug mde von VS gemacht..

Klick 1

Klick 2


cool... das stellt alles in den schatten... :) ich spiele jederzeit gern betatester... :)
r4z0r.b4ck
 
Posts: 7
Joined: 07. June 2004 17:51

Next

Return to XAMPP AddOns

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest