hosts Switcher mit Icon-Toggle

Hier geht es um XAMPP AddOns wie z. B. das Apache-Konfigurations-Tool Apanatschi. Irgendwelche Probleme damit oder Fragen dazu? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Brauchbar?

Ja
0
No votes
Nein, Schrott
1
100%
 
Total votes : 1

hosts Switcher mit Icon-Toggle

Postby vain » 15. July 2006 19:37

Domainswitcher mit Icon-Toggle.

Damit wird ermöglicht durch einfachen Klick auf eine Schnellstartverknüpfung die DNS Auflösung von Entwicklung (lokal) auf Inet(web) zu stellen und umgekehrt. Das Icon der Verknüpfung zeigt den Status an.

Ziel

Das Anklicken der Verknüpfung toggelt:
(a) hosts(web) gegen offline_hosts(lokal)
(b) home.ico gegen home-green und home-red

rotes icon = nur localhost aktiv ist, d.h. INET-Mode.
grünes icon = vhosts eingesetzt werden, d.h. lokal-Mode.

Stichworte: Batch, Toggle, hosts, Icon-Toggle, vhost-toggle

DOWNLOAD:
http://www.clansuite.com/downloads/domain-switcher.rar

Anleitung
1. Datei sichern: C:\WINDOWS\system32\driver\etc\hosts

2. Anhang herunterladen und in das Verzeichnis "C:\WINDOWS\system32\driver\etc\" entpacken.
Nun sollten die Dateien "\etc\hosts" und "\etc\offline_hosts" vorhanden sein.
Ebenso ein Verzeichnis "switcher".

Hier nun die Datei "hosts" an die Gegebenheiten anpassen.
"offline_host" beinhaltet nur localhost auf 127.0.0.1.

3. Auf dem Desktop eine Verknüpfung erstellen.
ZIEL einstellen: "C:\WINDOWS\system32\driver\etc\switcher\domainchange.bat"
ANDERES SYMBOL: "C:\WINDOWS\system32\driver\etc\switcher\home.ico"

Anschließend diese Verknüpfung in die Schnellstartleiste ziehen.

Falls das jmd gebrauchen konnte, bitte kurz "Danke sagen" und evtl. Feedback geben.

mit freundlichen grüßen,
Jens-André Koch
vain
 
Posts: 5
Joined: 29. August 2005 00:30

Postby KingCrunch » 16. July 2006 02:08

Ich denke, man prüft seine Entwicklungen lokal. Wozu braucht man die Allgemeinheit? "Schrott" würde ich es allerdings nicht nennen, weil es für Beta-Entwicklungen durchaus sinnvoll sein kann, diese dann aber nicht auf einen Temp-Server, sondern eben auch auf einen online Server.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby vain » 17. July 2006 00:31

Ja, kommt immer drauf an. Jedenfalls ermöglicht dieser Toggle, nicht von einer gleichlautenden Domain im Netz abgeschnitten zu werden.
vain
 
Posts: 5
Joined: 29. August 2005 00:30

Postby KingCrunch » 17. July 2006 03:12

Ich glaub, das versteh ich grad net ganz ^^ Es gibt keine zwei gleichlautende Domains!
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby nemesis » 17. July 2006 06:48

C:\WINDOWS\system32\driver\etc\hosts:
127.0.0.1 microsoft.com

Tippst dum im Browser microsoft.com ein, wirst du auf deinen lokalen Webserver geschickt (deine Testumgebung z.B.).
Wenn du den Eintrag aus der hosts Datei entfernst, wirst du mittels DNS-Auflösung zum richtigen Webserver geleitet.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby KingCrunch » 17. July 2006 15:49

Aber wieso sollte man das tun? Ein gutes Programm läuft unter beliebigen Domains einwandfrei und dann kann man es auch einfach per localhost aufrufen...
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP AddOns

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest