PostgreSQL-Addon: Wie phpBB installieren?

Hier geht es um XAMPP AddOns wie z. B. das Apache-Konfigurations-Tool Apanatschi. Irgendwelche Probleme damit oder Fragen dazu? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PostgreSQL-Addon: Wie phpBB installieren?

Postby DerJohannes » 18. July 2005 14:38

Ich habe das PostgreSQL-Addon für Lampp erfolgreich installiert und kann auch mit dem phppgadmin-Webfrontend auf PostgreSQL zugreifen.

Nur schaffe ich es leider nicht,
- mich von der Kommandozeile mit "psql" an eine Datenbank anzumelden. Da kommen nur Fehlermeldungen "access denied" etc.
- phpBB zu installieren

Ich glaube, das Problem besteht darin, dass das PostgreSQL-Addon den Benutzer "nobody" als Owner der Datenbank einrichtet. Doch was für ein Passwort hat dieser "nobody"? Normalerweise wird PostgreSQL mit "postgres" als Owner der Datenbanken eingerichtet. Dann kann man sich mit
'su - postgres'
'psql template1'
an die Datenbank template1 anmelden. (Vorausgesetzt, man hat entsprechende Berechtigungen in der pg_hba.conf gesetzt)

Wer kann mir bitte weiterhelfen, wie ich PostgreSQL von der Kommandozeile aus verwalten kann und evtl. sogar phpBB installiert bekomme?

Danke für jeden Tipp jetzt schonmal.

DerJohannes

P.S.: Wenn ich PostgreSQL von Hand installiere, passt leider Lampp nicht mehr, weil dieses wohl mit speziellen Parametern compiliert wurde, die mit einer "normalen" PostgreSQL-Installation nicht verträglich sind. Das heißt, ich müsste in diesem Fall "alles" selber aufsetzen...
DerJohannes
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2005 15:06

Postby PF4 » 18. July 2005 17:00

Hallo,
du musst entweder mit dem Nutzer nobody oder eben root arbeiten.
Kannst natürlich auch andere Nutzer anlegen.
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby DerJohannes » 20. July 2005 20:08

PF4 wrote:Hallo,
du musst entweder mit dem Nutzer nobody oder eben root arbeiten.
Kannst natürlich auch andere Nutzer anlegen.


Leider funktioniert das nicht von der Kommandozeile aus.

Bei dem Versuch, mich von der Kommandozeile aus an die Datenbank anzumelden, bekomme ich folgende Fehlermeldungen:

root@pcjohannes:/home/johannes# /opt/lampp/bin/psql template1
psql: could not connect to server: Verbindungsaufbau abgelehnt
Is the server running locally and accepting
connections on Unix domain socket "/tmp/.s.PGSQL.5432"?

root@pcjohannes:/home/johannes# /opt/lampp/bin/initdb
initdb: cannot be run as root
Please log in (using, e.g., "su") as the (unprivileged) user that will
own the server process.

Gerne würde ich mich als "nobody" lokal anmelden, aber wie lautet das Passwort?

Was ich sonst noch ausprobiert habe:

-> In die /opt/lampp/var/pgsql/data/pg_hba.conf eingetragen:
local all trust
host all 127.0.0.1 255.255.255.255 trust
host all 192.168.1.0 255.255.255.0 trust

->in die /etc/profile eingetragen:
PGBASE=/opt/lampp
PATH=$PATH:$PGBASE/bin
export PATH
PGUSER=root
ecport PGUSER
PGDATA=/opt/lampp/var/pgsql/data
export PGDATA


Doch das alles bringt nichts!

Seltsamerweise kann PHPpgadmin problemlos auf PostgreSQL zugreifen...

Wie schaffe ich es bloß, von der Kommandozeile die Datenbank zu administrieren?
DerJohannes
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2005 15:06


Return to XAMPP AddOns

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest