Lizenzfrage

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Lizenzfrage

Postby Anuschka » 30. November 2004 10:03

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu den Lizenzrechten von Xampp und MySQL direct. Beide sind unter der GNU General Public License erschienen. Diese Bedingungen habe ich auch gelesen. Allerdings ist mir daraus nicht wirklich ersichtlich wie das mit einer kommerziellen Nutzung aussieht. Darf ich bei jemanden Xampp installieren und einrichten und dafür Geld nehmen?

Darf ich die Komponenten von MySQL-direct mit meinem Programm kommerziell verkaufen? Ich ändere an den Komponenten nichts, ich benutze sie nur. Muss ich dem Käufer die Quelltexte der Komponenten in ausgedruckter Form zukommen lassen? Unterliegt mein Programm dann auch der GNU weil ich ja auf die Komponenten zugreife, wenn ich die MySQL DB benutze?

Was muss ich dabei noch beachten? Weiss das jemand von euch genauer?
Ich bin über jede Antwort dankbar.

LG Anja
Anuschka
 
Posts: 4
Joined: 30. November 2004 09:54

Re: Lizenzfrage

Postby PF4 » 30. November 2004 12:13

Anuschka wrote:Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu den Lizenz rechten von Xampp und MySQL direkt. Beide sind unter der GNU General Public License erschienen. Diese Bedingungen habe ich auch gelesen. Allerdings ist mir daraus nicht wirklich ersichtlich wie das mit einer kommerziellen Nutzung aussieht. Darf ich bei jemanden Xampp installieren und einrichten und dafür Geld nehmen?

Darf ich die Komponenten von MySQL-direkt mit meinem Programm kommerziell verkaufen? Ich ändere an den Komponenten nichts, ich benutze sie nur. Muss ich dem Käufer die Quelltexte der Komponenten in ausgedruckter Form zukommen lassen? Unterliegt mein Programm dann auch der GNU weil ich ja auf die Komponenten zugreife, wenn ich die MySQL DB benutze?

Was muss ich dabei noch beachten? Weiss das jemand von euch genauer?
Ich bin über jede Antwort dankbar.

LG Anja


So ohne Garantie auf Korrektheit, befrage auf jeden Fall mal den Anwalt

Ja laut GPL darfst du für das eigentliche Kopieren Geld verlangen( z.b Kosten für 1 Rohling, kopieren oder bereitstellen auf einem Server kostet aber NICHTS) auch darfst du auch Support für das Produkt verkaufen. Auch muss in jeder Kopie der Copyright und Haftungsausschluss angegeben werden.

Mysql bietet dazu 2 Lizenzen an

1. die normale die auch Xampp benutzt: Du musst alles was auf Mysql aufbaut "JEDEM" User der auf diesem Planeten frei zur Verfügung stellen. Auch darfst du kein Geld für Mysql selbst verlangen. Für das Produkt max. wieder Support

2. die kommerzielle: Kostet natürlich jede menge Geld aber du darfst deine Quelltexte geheim halten. Ob du hier Mysql selbst Verkaufen kannst, frag mal die Leute von Mysql


im Klartext, alles was auf XAMPP aufbaut muss öffentlich gemacht werden.

PS: Vor kuzem wurde auch die GPL in D anerkannt.
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby Anuschka » 30. November 2004 13:02

Danke für die ausführlichen Informationen. Wegen Mysql-Direct Komponenten habe ich den Entwickler angeschrieben. Der konnte mir da auch eine Auskunft geben.

Verkaufen will ich die Xampp oder MySQL Version nicht. Mir geht es eher darum dass ich nicht weiss ob eine Firma diese freie Version nutzen darf.

Mal ein konkretes Beispiel. Ich verkaufe einem Enduser ein Delphi-Programm, bei dem zur Speicherung der Daten eine MySQL DB genutzt wird. Das Programm verkaufe ich ihm und er bittet mich um die Einrichtung der DB oder auch von Xampp. Dies würde ich dann als Support berechnen genauso wie das Einpflegen von Daten in die Datenbank, die Programminstallation und die Pflege der Datenbank mit regelmäßigen Backups. Meine Frage ist ob ich das darf. Darf ich in einem Supportvertrag den ich zu meinem Delphi-Programm verkaufe diese Sachen mit abrechnen oder mache ich mich da strafbar weil Xampp ja eine non-commercial Lösung ist. Auch für den Fall dass der Enduser eine einzelne Person ist und Xampp einzeln nutzt und ich diese Features anbiete.

zur Zeit mache ich das noch nicht. Aber ich würde dies halt gerne bei meinen Programmen mit anbieten und möchte mich deshalb vorher erkundigen. Wenn du jemanden kennst der sich damit genauer auskennt oder den ich fragen kann für Details, ausser einen Rechtsanwalt (da muss man ja meist auch erst einen finden der sich speziell in dem Recht auskennt), wäre ich dankbar

LG Anja
Anuschka
 
Posts: 4
Joined: 30. November 2004 09:54

Postby Spevoli » 09. December 2004 22:45

Hallo,

Du Verkaufst dem Kunden kein Xampp sondern nur Deine Dienstleistung.
Dieses kannst Du klar deklarieren zum Beispiel auf dem Auftragsbericht den der Kunde zu unterzeichnen hat bevor Du die Arbeit beginnst.

So mache ich das auch immer, wenn ich Software fremder Hersteller installieren muss.

lg der Spevoli
Spevoli
 
Posts: 1
Joined: 09. December 2004 20:18
Location: Düsseldorf

Postby Anuschka » 09. December 2004 23:16

Hi danke für deine Information. ist hervorragend zu wissen, dass ich das so deklarieren kann und ich mit keinen Problemen rechnen muss.

Danke für deine Hilfe,

LG Anja
Anuschka
 
Posts: 4
Joined: 30. November 2004 09:54

Postby tobo » 19. May 2006 20:53

Hallo zusammen,

über das Thema Mysql-Lizenzen wurde ja schon viel geredet und ich habe auch einiges darueber gelesen.
Ich moechte gerne eine PHP-Software vertreiben, gegen eine monatliche Gebuehr.
Das distributieren soll so ausschauen:
Ich moechte Apache, PHP und Mysql auf eine CD packen, inkl angepasster Config-Files (bei MySql waere das z.B aktivierte innoDb). In dem htdocs soll dann meine Software liegen.

Die grosse Frage ist nun, ob ich hierfuer eine MySql-Lizenz benoetigt? Laut deren Richtlinien brauche ich nur eine, wenn der MySql-Server in eine kommerzielle Software einkompiliert wurde oder man ihn verlinkt.
Das ist ja bei mir nicht der Fall, richtig?

Ich bin um jeden Ratschlag dankbar, ob ich richtig liege oder nicht.

Wie ist denn Anuschka verblieben?
Gruesse,

tobo
tobo
 
Posts: 2
Joined: 19. May 2006 18:00


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests