Hardware für Webserver?

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Hardware für Webserver?

Postby Olaf » 01. November 2004 13:33

Hallo allerseits!

Welche Hardwareknofiguration würdet Ihr empfehlen?
Ich baue gerade eine Seite für die ich auch den Server aufbauen muss, sozusagen die Hardware empfehlen soll. Die DB (MySQL) ist jetzt schon über 100MB gross und wächst von Tag zu Tag.

Generell würde ich ja sagen: viel hilft viel ;-), sprich größten Prozessor und viel viel RAM. Natürlich sollte man die Schnelligkeit der HDD nicht aus den Augen verlieren ;-).

Hat jemand evtl. ein Referenzsystem oder ein paar Tips parat?

Danke + Gruß

Olaf
Olaf
 
Posts: 32
Joined: 27. December 2002 11:15

Postby Heini_net » 01. November 2004 14:32

kommt drauf an wieviel du ausgeben willst..

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Olaf » 01. November 2004 16:57

Sagen wir bis zu max. zw. 1500 - 2000 EUR.
Olaf
 
Posts: 32
Joined: 27. December 2002 11:15

Postby nemesis » 08. November 2004 11:21

Die wichtigste Frage vor allem zuerst einmal, Rackmounted oder Standalone Tower.

Mein zukünftiger Server hat:
SDS2 Server-Motherboard von Intel ~250 Euro mit 2x U160 und 2x Intel 10/100Mbit onboard.
2x 1400 Mhz P3-S ~ je 220 Euro
4x 512Mbyte SDRAM Registerd Kingston 133Mhz a 170 Euro
SCSI Maxtor Atlas 10K V 73,4 GB 8,0 MB 10.000 U/min. 4,0 ms
für 280 Euro
CoolerMaster CM Stacker Gehäuse für 150 Euro mit 10x 5,25" externen Einschüben.
Fortron FSP-50BR2 2x350 Watt (EPS, 4 Lüfter, Redundant) 260 Euro
DVD-Laufwerk 25 Euro

Summa sumarum 2085 Euro, ne USV fehlt da natürlich noch in dem Preis...

Das Motherboard musste ich in USA über Verwandtschaft kaufen, ist noch aufm Weg *g*

Arbeitsspeicher werde ich 1Gbyte Riegel kaufen, sind zwar teuerer, aber damit ist zumindest der maximale Ram-Ausbau von 6Gbyte möglich.

Das Gehäuse hat deswegen soviele externe Einschübe, um HotSwap Wechselrahmen einbauen zu können.

Wenn sowas eh nicht im größeren Stil gebraucht wird, reicht auch nen http://www.alternate.de/html/shop/produ ... 5&#tecData
Gehäuse für 60 Euro.

Aktuelle Server-Motherboards dürften in dieser Preisregion liegen: http://www2.alternate.de/html/shop/prod ... 9&#tecData

Wichtig bei Server-Motherboards ist VGA onboard, da ne extra Grafikkarte erstens kostet, zweitens die Ausfallhäufigkeit erhöht.
64 Bit PCI (-X) Steckplätze, die option zumindest 2 Prozessoren benutzten zu können. Und genügend Steckplätze für den RAM um auch billigere kleinere Module benutzten zu können ;)

In deinem Konkreten Fall würde ich erstmal überprüfen, für welche Benutzer der Server eigentlich später zuständig ist.
Ist ne USV vorhanden, wie siehts mit Backups der Daten aus usw.

Wenn der Server zu klein wird, kommt ein neuer her, oder soll aufgerüstet werden können?

In deiner Preisregion kommen eher Pentium 4 Heizkraftwerke mit 64bit PCI-X Slots in Frage: http://www.alternate.de/html/shop/produ ... 3&#tecData
Man könnte zwar auch nen SCSI Controller dafür kaufen, da ja PCI-X Steckplätzte vorhanden sind, aber aus Kostengründen empfiehlt sich eher eine SATA-Festplatte, bzw. zwei als Mirror.


Hinweiß: ECC-Speicher wird unterstützt - Ja (ausschließlich)
ECC steht für Fehlerkorrektur und ist meiner Meinung zwingend erforderlich für alles was mehr als 8-12h am Tag produktiv Arbeiten soll.
Außerdem ist der Mehrpreis nicht sonderlich hoch.
1Gbyte DDR 400 ECC SDRAM hat nen Straßenpreis von rund 230-270 Euro.


Konkretes Beispiel für dich nun:
Gehäuse 60 Euro, 2Gbyte DDR 400 ECC für 550 Euro (besteht aus zwei 1Gbyte Modulen) 200 Euro fürs MSI Motherboard mit 4xSATA und 2xGbit Lan von Intel.
Intel® Pentium® 4 Processor 3.2GHz (Boxed, mPGA, "Prescott") für 230 Euro
Fürs System und die Anwendungen zwei Raptor WD740GD Festplatten für je 160 Euro im RAID 1 und für eventuelle Backups auch zwei Samsung SP1614C im RAID1 zu je 90 Euro

Netzteil in der Region 350-430 Watt z.B. http://www.alternate.de/html/shop/produ ... 1&#tecData
4x SATA 400 Watt für 74 Euro.
25 Euro DVD-Laufwerk :)

Macht zusammen 1639 Euro. ohne die noch zusätzlich benötigten Gehäuselüfter :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Olaf » 08. November 2004 17:41

Danke Dir für die ausführliche Antwort.

Da werde ich mal einkaufen gehen.
Es wird nur ein stinknormaler Server ;-) im Tower.
Olaf
 
Posts: 32
Joined: 27. December 2002 11:15


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest