Datenbank Tabellen verbinden

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Datenbank Tabellen verbinden

Postby Leitner » 25. January 2015 22:50

Guten Tag erstmal,
wir haben folgendes Problem. Wir sind eine Gruppe aus Freiwilligen die Spielehosten und Webseiten betreiben.

Unser Problem: (Datenbanken Spiele und Web)
Spiel 1 db = Spiel 1 mit vielen Tabellen davon auch Tabelle user
Spiel 2 db = Spiel 2 mit vielen Tabellen davon auch Tabelle user
Web 1 db = web 1 mit vielen Tabellen davon auch Tabelle user
Web 2 db = web 2 mit vielen Tabellen davon auch Tabelle user

wenn ein spieler sich Registriert auf einer webseite oder im spiel sollte der user in allen db die wir bestimmt haben (wir haben ca. 40 Datenbanken aber nur 5 sollen "komunizieren" mit user tabelle aus Datenbank) auch automatisch registriert sein mit den selben daten.
Alle anderen Tabellen in den Datenbanken sollten aber nicht bearbeitet werden, da jede Datenbank zu einem eigenständigen Server gehören.

Beispiel:
Name = Max Mustermann
Kennwort = 12345
Benutzername = Maxi
Registriert sich auf Spiele Webseite (Web 1)

Nun kann sich maxi aber auch auf Shop Webseite (Web 2), im Spiel (Spiel 1) und im Spiel (Spiel 2) einloggen mit: Benutzername: Maxi | Kennwort: 12345

Es werden aber in Zukunft noch mehr Spiele Server kommen die sollten dann auch zusammengeführt werden (nur User Tabelle aus Datenbank)

Hoffe Ihr könnt mir helfen und danke im vorraus

Mit freundlichen Grüßen
Leitner
Leitner
 
Posts: 2
Joined: 25. January 2015 22:35
Operating System: Windows 8.1

Re: Datenbank Tabellen verbinden

Postby Nobbie » 25. January 2015 23:06

Leitner wrote:Hoffe Ihr könnt mir helfen und danke im vorraus


Es wird Spezialisten geben, die so etwas programmieren können, aber das sind dann eben (sehr gut) bezahlte Spezialisten. Ich verstehe jetzt noch nicht so ganz, was das Xampp Forum damit zu tun hat? So oder so ist das illurosisch zu glauben, dass irgendjemand so eine komplexe Anforderung als schlichte (und kostenlose) Antwort in einem Forum postet. Ich weiß, diese Antwort schmeckt jetzt gar nicht, aber lieber ehrlich den Tatsachen ins Auge schauen statt sich einer vollkommen unrealistischen Illusion hinzugeben.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Datenbank Tabellen verbinden

Postby Altrea » 25. January 2015 23:23

Hallo Leitner,

Generell gesprochen gibt es ja nur zwei Konzepte:

Die Userdaten zentral vorhalten (Beispielsweise in einer einzigen Datenbank die nur für die Userauthentifikation und Userauthorisation zuständig ist)
oder
Die Userdaten in jeder der Datenbanken gespiegelt vorhalten

Der erste Schritt bei beiden Verfahren ist erstmal eine einheitliche konsolidierte Datenbasis.

Mehr möchte ich zu dem Thema auch nicht sagen, denn es ist wie Nobbie schon sagt
  • Offtopic, da das nichts mit XAMPP zu tun hat
  • eher ein Thema für eine kommerzielle Freelancer-Anfrage
  • viel zu detaillos beschrieben (17 Zeilen Problemstellung schildern reicht sicher nicht um solch eine Umgebung auch nur im Ansatz zu erfassen)

mit freundlichen Grüßen,
Altrea

P.S.:
[EDIT von Altrea: verschoben ins Forum Allerlei, da kein Zusammenhang zu XAMPP besteht]
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Datenbank Tabellen verbinden

Postby Leitner » 26. January 2015 19:08

Okay nun danke für Eure schnelle und professionelle Antwort. Ich dachte nur, da Xampp mit SQL eine gute Datenbank basis bereitstellt, würde es so eine ART "verweis" funktion geben.
Da dies offensichtlich nicht der Fall ist muss ich mir hald wieder einige Plugins für Xampp programmieren.
PS.: Wollte nicht gleich Stundenlang herum schreiben.

Mit freundlichen Grüßen
xSalamonx (CEO) (CSO)
LEIRIK NETWORKS WAV
Leitner
 
Posts: 2
Joined: 25. January 2015 22:35
Operating System: Windows 8.1


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests