Mercury Mail mit Outlook abrufen

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby MH2013 » 25. April 2013 08:58

Hallo,

ich habe ein Problem beim Abrufen meiner "newuser@localhost"-Mails mit Outlook. Dort wird mir immer nur angezeigt, dass Outlook keine Verbindung zum Posteingangsserver herstellen kann. Das Abrufen mit Thunderbird ist problemlos möglich.

Hier mal die Einstellungen aus Outlook:

Image

Und die Fehlermeldung:

Image

Weiß jemand, wie man es schaffen kann, die Mails auch in Outlook zu empfangen?
MH2013
 
Posts: 11
Joined: 28. January 2013 13:36
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win 8

Re: Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby Nobbie » 25. April 2013 17:55

Was hat Outlook mit Xampp für Windows zu tun?

Aber unabhängig davon würde ich vermuten, dass eine Firewall Outlook den Zugriff nicht erlaubt (entweder die Windows Firewall oder ein Konkurrenzprodukt).
Nobbie
 
Posts: 6585
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby MH2013 » 26. April 2013 08:12

Nobbie wrote:Was hat Outlook mit Xampp für Windows zu tun?

Wie ich geschrieben habe, möchte ich gern die Mercury-Mails in Outlook abrufen. Und da Mercury zusammen mit xampp ausgeliefert wird, habe ich mir erlaubt, meine Frage hier zu stellen. Es steht einem Moderator jederzeit frei, mein Thema in einen seiner Meinung nach passenderen Forenbereich zu verschieben.

Nobbie wrote:Aber unabhängig davon würde ich vermuten, dass eine Firewall Outlook den Zugriff nicht erlaubt (entweder die Windows Firewall oder ein Konkurrenzprodukt).

Kann diesbezüglich leider keine Einstellung finden. Mich würde eher interessieren, ob die Einstellungen auf dem gezeigten Screenshot so überhaupt korrekt sind bzw. ob jemand ebenfalls mit Outlook arbeitet und mir die korrekten Einstellungen nennen kann.
MH2013
 
Posts: 11
Joined: 28. January 2013 13:36
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win 8

Re: Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby WilliL » 26. April 2013 12:18

Hallo MH2013,

ich meine, das wäre korrekt. Kann ich aber leider nicht mehr nachsehen, da ich Mercury-Postfächer aus Outlook (2003, XP-home) heraus geschmissen habe.
Wenn du es in TB am laufen hast nimm die gleiche Einstellung.

War ggf. Mercury nicht mehr am laufen, als du mit OL getestet hast?
Könnte narürlich auch mal wieder eine "Vereinfachung" von MS sein.
Willi
WilliL
 
Posts: 621
Joined: 08. January 2010 10:54
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby Nobbie » 26. April 2013 13:44

MH2013 wrote:Und da Mercury zusammen mit xampp ausgeliefert wird, habe ich mir erlaubt, meine Frage hier zu stellen.


Das ist etwas an den Haaren herbeigezogen, da es ja mit Thunderbird funktioniert, ist es offensichtlich ein Outlook Problem.

MH2013 wrote:Es steht einem Moderator jederzeit frei, mein Thema in einen seiner Meinung nach passenderen Forenbereich zu verschieben.


HIer gibt es kein Outlook Forum, das ist das Problem. Gleiche die Daten mit denen ab, die Du in Thunderbird gemacht hast; vor allem schaue auch, ob dieselben Ports verwendet werden (die sind im Screenshot nicht zu sehen), vielleicht hat Outlook da andere Defaultwerte als Thunderbird.

MH2013 wrote: Mich würde eher interessieren, ob die Einstellungen auf dem gezeigten Screenshot so überhaupt korrekt sind bzw. ob jemand ebenfalls mit Outlook arbeitet und mir die korrekten Einstellungen nennen kann.


s.o, - vergleiche es mit den Einstellungen aus Thunderbird.
Nobbie
 
Posts: 6585
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby Altrea » 26. April 2013 13:49

MH2013 wrote:Es steht einem Moderator jederzeit frei, mein Thema in einen seiner Meinung nach passenderen Forenbereich zu verschieben.

Erledigt.

Wie Nobbie bereits schrieb: Wenn es mit Thunderbird funktioniert, muss das Problem mit in Outlook zu suchen sein.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6545
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Mercury Mail mit Outlook abrufen

Postby deepsurfer » 26. August 2013 09:20

Allein das Du in "Allerlei" gepostet hast ist einwandfrei in Ordnung.
Da hättest Du auch eine Frage zu sonst einem Computer Problem fragen stellen können.

Aber zum Thema:
Microsoft geht gerne hin und setzt an Domain Name immer eine TLD dran, ausgehend der Ländereinstellung des Systems anfänglich auf .de

Bitte teste zuerst einmal ob Dein System überhaupt "localhost" richtig auflöst.
Ich gehe davon aus das du das bekannte DOSfenster (Terminal Fenster / Dosbox / Command Fenster) kennst und diese über den "cmd" Befehl aufrufst und dort durch " ping localhost " einen einfachen Auflösungstest durchführst. Wie bekannt läuft dieser test auf 4 pings und endet von selber.

In der Ergebnis liste ->muss<- als Ergebnis 127.0.0.1 erscheinen.

Sollte da etwas anderes Erscheinen ist Deine "hosts" Datei nicht korrekt eingestellt oder von Dir mal verändert worden.

Sollte das Ergebnis nun richtig laufen, wäre es noch möglich in den Outlook Einstellungen statt "localhost" (siehe Dein Bild) mal "@127.0.0.1" zu benutzen, dann braucht Outlook nicht auf eine Namensauflösung zurück zu greifen sondern greift direkt auf die IP zu in der der Mercury am laufen ist.

Was auch brauchbar ist, ist das LOGfenster von Mercury, das was outlook ohne weitere Hilfe als Fehler anzeigt, könnte im Mercury-Log besser verständlicher sein.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest