Zeitgemäße Schnitzeljagd

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Haltet ihr das für eine gute Idde

ja
7
100%
nein
0
No votes
 
Total votes : 7

Zeitgemäße Schnitzeljagd

Postby feynman » 02. March 2004 23:53

Hallo Leute,
ich schmiede schon seite einiger Zeit an einer Schnitzeljagd, die ich für ein paar Freunde zum Zeit vertreib veranstalten will. Gestern kam mir der Einfall für eine relativ zeitgemäße Schnitzeljagd: Statt Zettelchen und Pfeilchen läuft alles per Handy und wap. Das heißt am Anfang müssen sie irgendeine startseite besuchen, dort kriegen sie erste hinweise und aufgaben, wodurch sie irgendwo anders hin müssen um die antwort zu finden. Dort kann man dann die antwort eintippen und wenn richtig (php script) bekommen sie die nächste aufgabe. Dann kann niemand mehr die zettel klauen, bzw. die Jagd kann auch noch beliebig oft von anderen wiederholt werden, sofern man sich nicht gegenseitig die antworten verrät.
Was haltet ihr davon. Hatte ihr schon einmal die gleiche oder ähnliche idee, hat schon jemand erfahrungen damit gemacht?
würde mich irgendwie mal sehr interessieren.
feynman
 
Posts: 19
Joined: 02. March 2004 23:18
Location: Berlin

Postby DJ DHG » 03. March 2004 00:02

Moin Moin

ich habe nicht abgestimmt, weil ich mir nicht ganz sicher bin!

ich finde es zwar eine gute idee,
[JK]ich glaube darauf melde ich ein patent an :mrgreen: [/JK]
aber ich bin auch der meinung das wap einfach unhandlich und zu teuer ist.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby boppy » 04. March 2004 12:12

Man könnte das ganze auch realitätslos machen. Zum Beispiel:

1.) Besuche die Internetseite des Hersteller einer Software Namens DeDupe. Finde die (3stellige) Vorwahl der Kontakt-Faxnummer heraus

Hier könnte man selbstverständlich ein PHP script machen. Das ganze ist ja denkbar simpel und könnte binnen 10 minuten realisiert werden... Man könnte dann im WWM-Verfahren mehrere Fragen in Dificulty-Bereiche einteilen und so sieht nur jeder 20ste die gleiche frage...

Wäre eine lustige sache...

P.S.: Die Antwort auf meine Frage ist 650, der Hersteller heißt Cellar Stone und die Seite ist http://www.cellarstone.com/contactus.htm ;)

Natürlich ist das ganze nur ein test, ob leute google bedienen können, aber immerhin ;)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Apache-User » 04. March 2004 12:22

moin

die idee an sich ist nicht schlecht und auch leicht realisierbar nur der hacken an der sache sind die preise der einzelnen provider für WAP... und da ich nicht annehme das jeder deiner freunde ein o2 vertrags handy mit WAP flatrate hat kann das schon zu den ersten probs führen...

ich weiss auch nicht in welchen altersbereich deine freundschaften sind aber ich nehme an alle unter 25 und da kommt das nächste es sind bestimmt auch einige mit Prepaid karten dabei die nicht immer unbeding aufgeladen sind also könnte der betrofene schon mal nicht mit spielen....

diese idee wäre was für eine promotion agentur die zb. auch sms flirt partys veranstalten also vorsicht mit deiner idee das sie nicht einer wie DJDHG :) anmeldet :p

wenn du das nötige kleingeld hast zieh die sache sofort professionell auf... brauchst nur ein paar verträge von o2 mit dieser besagten Flatrate und schon kanns losgehn..
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby boppy » 04. March 2004 12:36

Wenn man das ganze nicht als WAP sonderns als SMS Service aufzeiht ist es doch einfachst! - Meine komplette frage mit allen nennenswerten infos hatte 130 zeichen. Eine SMS kostet ~9ct ausm internet. Das Backend dazu ist auch schnell geschrieben (ich habe pers. kontakt zu einem Web-SMS-Versender) - Falls es also von nöten ist: Bescheit sagen!
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby feynman » 04. March 2004 15:53

vielen dank fuer eure hilfe zahlreiche hilfe.
nun ihr habt recht schnell meine schwäche: handy. Da ich mich seit beginn der einführung recht erfolgreich gegen diese dinger stemme habe ich auch was kosten angeht keinen plan. Ich war viel mehr einfach faszniniert von der technischen Möglichkeit, die sich da vor mir auftat.

Falls sich jemand einen ganz kurzen entwurf meiner idee anschauen will:
http://www.spicken.de/feynman/schnitz/ .
Muss man natürlich mit einem XML fähigen Browser machen.

Ansonsten ist meine Idee ja jetzt wohl verbraten. Ich meine, jeder von euch kann Sie ja jetzt benutzen. Falls jedoch irgendjemand von euch eine Möglichkeit sieht, mit der Idee ein bisschen Geld zu verdienen, fände ich das als baldiger Student und damit armer Schlucker natürlich auch nicht schlecht. Schreibt mich einfach an, wenn Ihr mit sowas ein wenig Erfahrung habt oder einfach Lust. Ich bin sehr an Zusammenarbeit interessiert.
max.hoffmann@web.de
feynman
 
Posts: 19
Joined: 02. March 2004 23:18
Location: Berlin

Postby feynman » 04. March 2004 21:40

boppy wrote:Man könnte das ganze auch realitätslos machen.

Ja wär eauch eine Idee, würde mich selber aber nicht so interessieren. ist mehr etwas von schreibtischtätern für schreibtischtäter :-)
nein, die idee, nach etwas recherche beliebig viele dazu verleiten zu können quer durch die stadt zu düsen finde ich witziger
feynman
 
Posts: 19
Joined: 02. March 2004 23:18
Location: Berlin

Postby Benzman » 12. March 2004 14:45

So was ähnliches gibt es schon. Nur dass es nicht mit dem Handy gespielt wird, sondern über einen GPS Empfänger. Das kam mal im Fernsehn. Da gibts so ne Internet Seite, auf der kann man sich einen Schatz aussuchen. Dann bekommt man Koordinaten für sein GPS Gerät und die fährt man dann an. Dort sind dann Hinweise zum endgültigen finden (also wieder neue Koordinaten oder Hinweise auf Koordinaten für das GPS Gerät) des Schatzes versteckt.

Leider weiß ich die Internetadresse nicht mehr und weiß auch nicht mehr auf welchem Sender und in welcher Sendung das gezeigt wurde.
User avatar
Benzman
 
Posts: 132
Joined: 27. July 2003 18:46
Location: Bayern

Postby feynman » 12. March 2004 15:10

ja sowas hat natürlich noch einen etwas stärkeren drall. wenn man wirklich kontrollieren kann, wo sich der schatzsucher aufhält. finde ich persönlich aus 1984 Antipathie ziemlich scheußlich, hat aber eine gewisse Faszination.
mitlerweile habe ich gemerkt, dass es eigentlich gar nicht so leicht ist eine menge spannender und abwechlungsreicher fragen aufzustellen, die nicht zu leicht, aber herausfindbar sind.
ist auf jeden fall ein gewissen stück recherche.
falls noch jemand irgendwelche tipps hat oder bock hat mal im team sowas für berlin zu planen bin ich immer offen.
bis denne
max
feynman
 
Posts: 19
Joined: 02. March 2004 23:18
Location: Berlin

Postby Ceelight » 12. March 2004 17:04

Benzman wrote:So was ähnliches gibt es schon. Nur dass es nicht mit dem Handy gespielt wird, sondern über einen GPS Empfänger. Das kam mal im Fernsehn. Da gibts so ne Internet Seite, auf der kann man sich einen Schatz aussuchen. Dann bekommt man Koordinaten für sein GPS Gerät und die fährt man dann an. Dort sind dann Hinweise zum endgültigen finden (also wieder neue Koordinaten oder Hinweise auf Koordinaten für das GPS Gerät) des Schatzes versteckt.

Leider weiß ich die Internetadresse nicht mehr und weiß auch nicht mehr auf welchem Sender und in welcher Sendung das gezeigt wurde.


Geocashing 8)

Ist ganz witzig - kannst Dir ja mal anschauen...
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest