Devolo ADSL MODEM ROUTER

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Devolo ADSL MODEM ROUTER

Postby silver00 » 25. September 2003 12:35

Hallo,
ich bin ganz neu und frisch hier sowie auf dem gesammten Gebiet...
Ich wollte einfach mal wissen, ob sich hier jmd findet der zufällig selbiges Gerät hat wie ich und das ganze hier schon was ausgedehnt hat...

Also, der Apacheserver läuft lokal wunderbar, nur hab ich mal wieder das Problem wie wahrscheinlich viele andere auch, das der Router da nicht ganz mitspielt... sobald ein Zugriff von ausserhalb erfolgen soll, weigert sich der Router den Request zum Server durchzustellen.

Das Problem ansich hab ich ja schon erkannt, konnte es aber leider nicht beseitigen, der Support von Devolo kann mir da auch nicht weiterhelfen.
Sie verweisen mich immer wieder nur auf die Konfiguration eines FTP Servers. Im Grunde ja auch richtig, aber klappen tut Apache dadurch nicht besser.
Also meine Frage ist die, ob es nicht jemanden gibt, der mir mit der richtigen Konfiguration meines Routers helfen kann ?!

MfG SilVer00
silver00
 
Posts: 4
Joined: 25. September 2003 12:17

Postby Kristian Marcroft » 25. September 2003 12:50

Hi,

dein Handbuch :)
SCNR

Schau mal ob dein Router sowas wie Fortforwarding unterstützt?
Und ggf. ne eigene Firewall hat? Und ein eigenes Webinterface...
Alle 3 Fragen mit ja beantwortet?
ok weiter geht's

Auf welchem port läuft das Webinterface?
Port 80?
Ist Port 80 nach aussen hin frei? Also vom Internet erreichbar? (Bitte einen Kumpel/Kollegen testen lassen, nicht selbst probieren, das geht nicht!).
Portforwarding eingerichtet? Port 80 ausm Internet auf Port 80 des Rechner der Apache laufen hat?
Das wars erstmal *g*

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby silver00 » 25. September 2003 13:07

Danke erstmal für deine schnelle Antwort!

Das Handbuch ist ein wenig sehr dünn, gerade mal Grob erklärt was der Router kann. Aber nicht wie.
Ja, der Router besitzt eine Option IP-Forwarding.
Die interne Firewall hab ich deaktiviert und ich hoffe du meinst mit Webinterface das Konfigurationstool des Routers, das wäre in meinen Augen ein Webinterface. Ob dies von außen erreichbar ist muss ich sehen.

Das mit dem Port 80 muss ich noch testen lassen...

SilVer00
silver00
 
Posts: 4
Joined: 25. September 2003 12:17

Postby Kristian Marcroft » 25. September 2003 13:12

silver00 wrote:Das Handbuch ist ein wenig sehr dünn, gerade mal Grob erklärt was der Router kann. Die interne Firewall hab ich deaktiviert und ich hoffe du meinst mit Webinterface das Konfigurationstool des Routers, das wäre in meinen Augen ein Webinterface.

Hi,

wie rufst du die Konfiguration von dem Router auf?
Über deinen Browser? Oder hast da ein "spezielles" Programm auf deinem Rechner, der sich dann mit dem Router verbindet?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Guest » 25. September 2003 14:26

Ja, ich rufe quasi meinen Brwoser auf und steuer den Router direkt über die IP die er hat an....
Guest
 

Postby silver00 » 25. September 2003 14:45

sorry, vergessen einzuloggen
silver00
 
Posts: 4
Joined: 25. September 2003 12:17

Postby Kristian Marcroft » 25. September 2003 21:01

Hi,

also über z.B. http://192.168.0.1 ?
Dann nennt man das Webinterface.. und du musst irgendwie den Port von diesem Webinterface ändern... So das wenn der Router Port 80 frei hat...
er auf den Pc mit dem Apache routen kann...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Bossi » 26. September 2003 00:14

Hallo ...

ist das dein router? ->> http://www.devolo.de/produkte/adsl/mlad ... /index.php

falls ja, dann findest du ganz unten auf der seite eine install-simulation die wohl auch einen assistenten hat.
wenn es dann immer noch nicht klappt, dann http://www.dslrouter-hilfe.de ... dort gibt es zu deinem router ein extra forum, in dem du sicher eher fündig wirst als hier.
viel glück

[edit]
wenn du auf der router seite links auf "support" klickst und etwas runter scrollst, dann findest du den punkt "Antworten auf "häufig gestellte Fragen" (FAQs) zu unseren devolo Produkten: devolo FAQs" ... wähl dort mal dein router aus und klick suchen. dort hab ich was von "ftp einstellungen" gesehen. die antwort da trifft auch auf webserver zu, nur eben port 80 für http.

so, das reicht jetzt aber an hilfe. ein bissl eigeninitiative sollte schon da sein. wenn ich das alles innerhalb 5 minuten mit google gefunden habe und das nicht mal mein router ist, dann kannst du das auch ;)
so long
8) .. Gruß Bossi .. 8)
*****************
User avatar
Bossi
 
Posts: 100
Joined: 26. August 2003 08:25
Location: Kaiserslautern

Postby ollie » 26. September 2003 09:16

Genau. Wenn ich das richtig sehe, ist bei dem Link, den Bossi genannt hat, weit unten links der Punkt "Virtuelle Server". Da gibst Du bei "öffentlichem" und "privatem Port" jeweils die 80 ein, Protokoll "TCP" und bei "Host IP Adresse" eben die 192.168.xxx.xxx Deines Webservers. So ähnlich (wenn auch übersichtlicher) funktioniert das auf meiner SMC Barricade jedenfalls wunderbar.
User avatar
ollie
 
Posts: 46
Joined: 02. September 2003 10:54

DANKE !!

Postby silver00 » 26. September 2003 23:35

Hey Jungs ihr seid klasse...
Ich habe es nun geschafft mit der Anleitung zum FTP im abgeänderter Form meinen Apache ans laufen zu bringen !
Dickes Dankeschön an euch.

Das nächste Problem versuch ich dann in einem anderen Teil des Forum geklärt zu bekommen... wie ich eine Datenbank mit Benutzernamen und Passwort festlegen kann wie es mein Anbieter meiner Domän auch hat.

MfG SilVer00
silver00
 
Posts: 4
Joined: 25. September 2003 12:17


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests