Packprogramme unter Linux

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Packprogramme unter Linux

Postby deiszner » 07. August 2005 21:32

Hallo,

ich sichere meine wichtigsten Daten vom Webserver per Mail.

Die gepackten Dateien werden per Mail verschickt.

Ich würde die Archive gern mit einem Passwort versehen, aber bzip2 bzw. tar bieten sowas nicht an :x

Welches Packprogramm unter Linux bietet eine Passwortfunktion an ?

Mein System ist SuSe 8.2 Personal.

Gruß

Sebastian
Alles schöne am Leben hat einen Haken. Es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick.
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Postby Wiedmann » 07. August 2005 22:18

ZIP/RAR oder über Filter eines der Cryptographieprogramme auf tar.(gz|bz2) anwenden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deiszner » 07. August 2005 23:35

Wiedmann wrote:ZIP/RAR oder über Filter eines der Cryptographieprogramme auf tar.(gz|bz2) anwenden.


ZIP ?

bei bzip2 ist keine Passwort-Option enthalten.
Alles schöne am Leben hat einen Haken. Es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick.
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Postby Wiedmann » 07. August 2005 23:43

bei bzip2 ist keine Passwort-Option enthalten.

stimmt.

ZIP ?

Code: Select all
echo ('ZIP' === 'BZIP2' ? 'TRUE' : 'FALSE');
--> FALSE
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby PF4 » 08. August 2005 10:12

Hallo,
versuchs mal mit
Code: Select all
tar cfvj - DATEN | gpg -c > daten.tar.bz2.asc

nur aus dem Kopf und ohne Garantie
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby deiszner » 15. August 2005 13:34

PF4 wrote:Hallo,
versuchs mal mit
Code: Select all
tar cfvj - DATEN | gpg -c > daten.tar.bz2.asc

nur aus dem Kopf und ohne Garantie


Hi,

gpg fällt weg.

Ich hab mit zip experimentiert.

zip -e /backup/daten.tar bringt als Ergebnis eine Datei daten.zip - aber er fragt nach einem Passwort

in einem Skript macht sich das aber nicht gut, wenn es automatisch laufen soll und er nach einer Eingabe fragt.

wie kann ich das ändern, so dass er das Passwort im Skript stehen hat ?
Alles schöne am Leben hat einen Haken. Es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick.
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Postby deepsurfer » 15. August 2005 15:14

Es geht automatisiert !

Code: Select all
zip -P "passwort" backupname datei
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest