Grub aus dem MBR löschen

Einfach Dinge, die nichts mit XAMPP, Apache Friends, Apache, MySQL, PHP und alle dem zu tun haben. Allerlei halt. ;)

Grub aus dem MBR löschen

Postby AlexPausB » 31. May 2003 12:15

Guten Tag alle zusammen,

habe ein kleines Problem mit dem Entfernen von grub aus dem mbr...

Gegoogelt und folgendes gefunden:

Webseite wrote:Um den GRUB wieder aus dem MBR zu entfernen, benötigt man die Datei mit dem vor der Installation erstelltem BackUp des MBR. Diese Datei wird nun einfach in den MBR zurück geschrieben.

> dd if=mbrhda.bin of=/dev/hda bs=446 count=1

Dieser Befehl schreibt aber nicht den ganzen MBR zurück, sondern nur die ersten 446 Bytes. Dadurch bleiben alle Änderungen an den Partitionstabellen erhalten. Dies ist wichtig, da bei einer geänderten Partitionsstruktur alle geänderten Partitionen unbrauchbar werden.


Ich les da jetzt was von Backup des alten MBRs - hab ich sowas auch? Wird das automatisch erstellt? Habe Red Hat 9 am laufen...

Danke + Gruss, Alex
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby boppy » 31. May 2003 12:39

*g* also ich als alter windows-User würde 2 sachen vorschlagen:

Erstens: LiLo (oder deinen BM) nochmal drüber installieren (als RH mit bootdisk starten) - sollte eigentlich möglich sein

zweitens: unter windows verwendet man für sowas "fdisk /mbr" - allerdings weiß ich nicht, wie dein system reagieren würde, wenn du einfach mal ne win98 bootdisk nimmst und dann selbiges ausführst. aber nen versuch ists wert, oder?! :D

wenn dir hier niemand helfen kann (glaube ich zwar nicht, aber werbung ruleZ *g*) geh mal zum HaBo

ich hoffe, ich werde hier wegen der werbung nicht gelyncht
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby AlexPausB » 31. May 2003 12:43

hm tja. ich habe mir jetzt ne win95 bootdisk angefertigt und versuche es mal mit "fdisk /mbr" - wird schon schief gehen :?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby AlexPausB » 31. May 2003 12:57

Ach alles gut gelaufen! Also man merke: immer ne ältere Win-Boot-Disk bereithalten... zumindest merk ich mir das ;-)
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby boppy » 31. May 2003 13:01

Hätt ich ja nicht im traum dran gedacht... ein alter windoze-user kann nem Linux-User helfen *froi* :)

schönes gefühl *g*

schönes WE noch

boppy
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City


Return to Allerlei

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests