Datenbank Select-Field fällt immer zusammen

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Datenbank Select-Field fällt immer zusammen

Postby juergen&lx » 02. November 2004 21:21

Hi Miteinander,

in phpMyAdmin 2.5.7-pl1 klappt nach Klick(Auswahl) auf Datenbank/Tabelle das Auswahlmenu wieder zusammen. D.h. es ist nur das DB-Select-field"(Datenbanken...)" sichtbar.
Html-Code:
Code: Select all
<select name="lightm_db" onchange="this.form.submit()">
<option value="">(Datenbanken) ...</option>

Das ist aber erst ab dieser Version so. Vorher blieb es immer aufgeklappt.
Ist das nur ein Einzelfall oder tritt dieser Fall auch bei Anderen auf.

Wenn man von Tabelle zuTabelle hechelt, dann ist Das schon etwas lästig.

mfg
Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Postby juergen&lx » 02. November 2004 21:36

Hi

Ich nochmal,
Wollte nur sagen, nee schreiben, dass es sich dabei um xampp für win$ows handelt. Mit der Linuxversion habe ich keine Probleme.
Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Postby Wiedmann » 02. November 2004 22:04

in phpMyAdmin 2.5.7-pl1

Du meinst "2.6.0-pl1"? Der ist jedenfalls aktuell beim XAMPP dabei.

Ansonsten versteh ich dein Problem nicht... *grübel*

Das ein aufgeklapptes Select beim Auswählen einer Option wieder zugeht, ist eigentlich normal für jeden Browser und OS (zumindest wenn das Attribut Size, wie hier, nicht festgelegt wurde)...

Würde nach Auswahl der Datenbank das Select nicht mehr zugehen, würde es ja auch die Links für die Tabellen überdecken.

(ist bei mir bei z.B. 2.5.6 nicht anders)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby juergen&lx » 02. November 2004 22:58

Grüß dich Wiedmann

offensichtlich hänge ich mit den Versionen schon wieder 14 Tg. oder so zurück :wink:
Aber man muß ja nicht jeden Sprung mitmachen. (OT)

Zurück zur Sache:
Es ist kein Problem, aber es viel halt auf, weil vorher (also vor der Neuinstallation von xampp2.4.7), die selektierte DB stehen blieb und die Tabellen sofort zur Verfügung standen,welches unter Linux mit xampp2.4.8 auch noch funktioniert; nur halt nicht bei xampp2.4.7 Win.

Ich dacht auch nicht an "FEHLERALARM!!!" und HÜÜÜLFEE :lol:

Es handelt sich übrigens um die Datei
Code: Select all
document.writeln('<form method="post" action="left.php" name="left" target="nav">');
von pma

Vielleicht weißt Du oder jemand anderes etwas darüber.
Ich werde mir mal die Versionen anschauen vielleicht finde ich ja mal was :?:

mfg
Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Postby Wiedmann » 03. November 2004 01:19

Hmm,

ich glaub ich weiss doch nicht von was du redest ;-)

XAMPP selbst hab ich leider nur in der aktuellen Version da (als Anschauungsobjekt mit phpMyAdmin 2.6.0-pl1).

Wie gesagt, bei mir verhält sich der phpMyAdmin 2.5.6 genauso wie der Neuste (2.6.0-pl2 oder der -dev):
--> phpMyAdmin laden
--> links das Select ausklappen und Datenbank wählen
- links geht das Select wieder zu und zeigt die gewählte Datenbank an
- links unter dem Select erhalte ich eine Liste mit den Tabellen der gewählten Datenbank
- im Hauptfenster wird die Strukturansicht der gewählten Datenbank geladen

Hab deine Posts aber nochmal genau gelesen:
klappt ... Auswahlmenu wieder zusammen. D.h. es ist nur das DB-Select-field"(Datenbanken...)" sichtbar.
...
document.writeln('<form method="post" action="left.php" name="left" target="nav">');

Kann es sein das dein Browser dir einen Scriptfehler anzeigt? Diese Option musst di evtl. erst aktivieren.

In der FAQ von phpMyAdmin gibt es Beiträge warum die Scripte evtl. nicht ausgeführt werden.

(Oder probier's einfach mal mit einem aktuellen phpMyAdmin)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby juergen&lx » 03. November 2004 16:47

Hallo Wiedmann,

also ich glaube nicht, dass es ein Scriptfehler ist.

Liegt wohl eher am System (Rechner)
Ich werde Dem auch nicht weiter nachgehen.

Also Danke für Deinen Hilfe

Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests