Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Postby guygro » 23. January 2016 21:08

Ich habe zwei lokale Server aufgesetzt - einen auf der Festplatte und einen auf einem USB-Stick. Ich habe bis jetzt jeweils xampp starten können, je nachdem, woran ich gearbeitet habe. Jetzt bekomme ich aber immer eine Fehlermeldung, wenn ich xampp vom Stick starten möchte, obwohl xampp auf der Festplatte nicht läuft: "Range check error" und "xampp control.exe Datei beschädigt" Manchmal auch "xampp control.ini beschädigt oder nicht lesbar".

Das xampp auf der Festplatte läuft ganz normal. Also habe ich mir gedacht, ich führe beide Datenbanken auf einem Server zusammen. Das Problem ist, dass ich nicht mehr an das phpmyadmin vom Stick komme, so dass ich nicht die eine Website vom Stick exportieren und auf der Festplatte importieren kann.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich ohne phpmyadmin an die Datenbank rankomme, um sie zu exportieren und dann vom Server auf der Festplatte aus zugreifen kann?

Mein Betriebssystem ist win10.
guygro
 
Posts: 3
Joined: 22. January 2016 17:47
Operating System: win10

Re: Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Postby Altrea » 24. January 2016 10:15

Über das MySQL CLI, aber MySQL muss laufen, Ansonsten hast du keine Chance.

Mit etwas Glück ist nur das control panel beschädigt. Das kannst du von einer frischen Xampp Version nehmen und ersetzen.

Wenn MySQL beschädigt ist kannst du nurnoch versuchen, den MySQL data Ordner in eine frisch installierte XAMPP Installation zu kopieren. Dabei ist dringend anzuraten exakt diegleiche XAMPP Version zu nehmen wie die die nichtmehr funktioniert.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8293
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Postby Nobbie » 24. January 2016 12:08

Das kling nicht wirklich gut. An Deiner Stelle würde ich als allererstes mal ein Backup vom USB Stick machen, möglicherweise geht der gerade kaputt.

Ansonsten ist phpmyadmin nur eine Oberfläche für MySQL, die Daten selbst stehen ganz woanders. Du kannst theoretisch mit dem phpmyadmin von der Festplatte auf die MySQL Daten des USB Sticks zugreifen, das müßte aber entsprechend eingerichtet werden. Aber am wichtigsten ist ohnehin der Ordner "data" aus dem Xampp Ordner /xampp/mysql (also /xampp/mysql/data). Da stehen die Datenbanken und Tabellen usw. alle drin, das ist der physikalische Speicherort für die MySQL Datenbank.

Diesen Ordner findest Du in jeder Xampp Installation, auf der Festplatte stehen da eben die Daten der Festplatteninstallation, auf dem USB Stick entsprechend die Daten von dieser Installation. Wie Altrea schon andeutet, Du kannst probeweise auf der Festplatte den data-Ordner mal umbenennen (sichern), danach kopierst Du den gleichnamigen Ordner vom USB Stick an diese Stelle. Danach startest Du Xampp von der Festplatte, wenn alles gut gegangen ist, stehen Dir dort jetzt unter phpmyadmin die Daten des USB Sticks zur Verfügung. Leider kann man diese beiden gleichnamigen Ordner nicht ohne weiteres mischen, am besten machst Du einen Backup des USB Datenbestands in sog. *.sql Dateien. Danach stellst Du auf der Festplatte wieder alles zurück (also den originalen data-Ordner wieder herstellen), startest Xampp neu und findest dann unter phpmyadmin die gewohnten Daten wieder. Und dort kannst Du abschließend die *.sql Dateien vom USB Stick, die Du im Schritt vorher erstellt hast, in die Datenbank importieren.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Postby guygro » 25. January 2016 14:37

So, das habe ich also probiert. Mysql lässt sich starten, aber mit ganz anderen Datenbanken: "Neu" und "pma". Die alte (gewohnte) Datenbank vom Stick wird nicht angezeigt. Heißt das, dass die geschrottet ist? Oder komme ich über das data Verzeichnis noch irgendwie daran?
Du kannst theoretisch mit dem phpmyadmin von der Festplatte auf die MySQL Daten des USB Sticks zugreifen, das müßte aber entsprechend eingerichtet werden

Wo genau, in welcher Datei müsste ich das einrichten? Vielleicht ist das ein Weg um wieder an die Datenbank zu kommen.
guygro
 
Posts: 3
Joined: 22. January 2016 17:47
Operating System: win10

Re: Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Postby Altrea » 25. January 2016 14:55

guygro wrote:Heißt das, dass die geschrottet ist? Oder komme ich über das data Verzeichnis noch irgendwie daran?

Das kann dir mit diesen Informationen hier niemand sagen. Unter Umständen loggst du dich nur mit den falschen Credentials an der Datenbank an. Hört sich zumindest so an als ob du mit einem anonymen Account eingeloggt wirst und deshalb keine anderen Datenbanken siehst.

guygro wrote:
Du kannst theoretisch mit dem phpmyadmin von der Festplatte auf die MySQL Daten des USB Sticks zugreifen, das müßte aber entsprechend eingerichtet werden

Wo genau, in welcher Datei müsste ich das einrichten? Vielleicht ist das ein Weg um wieder an die Datenbank zu kommen.

Das wird nicht von Erfolg gekrönt sein. Um phpMyAdmin nutzen zu können muss die MySQL Datenbank auf die du dich verbinden möchtest gestartet sein. Das scheint bei dir nicht möglich zu sein.
Selbst für das Kommandozeilentool mysqldump muss die Datenbank gestartet sein.

Es zeigt sich immer wieder, dass ein regelmäßiges Backup durch nichts zu ersetzen ist.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8293
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Zugang zur Datenbank ohne phpmyadmin möglich?

Postby guygro » 25. January 2016 15:02

Alles ok. Ich habe es eben nochmal probiert und dieses Mal mit dem richtigen data-Verzeichnis. (Vorher habe ich mich irgendwie im Explorer verheddert.)
Und genau, wie ihr beschrieben habt, komme ich an meine DB. Vielen Dank. Das war ein Super-Tipp!!

Und jetzt wir erstmal ein Backup erstellt.
guygro
 
Posts: 3
Joined: 22. January 2016 17:47
Operating System: win10


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests