phpmyadmin -> soooo viele (Standard-)User.....löschen?

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

phpmyadmin -> soooo viele (Standard-)User.....löschen?

Postby Elchkopp » 27. July 2004 13:57

Ich habe mal eine Frage, bezüglich der ganzen Standarduser:

Ich habe XAMPP jetzt relativ frisch installiert. Unter phpmyadmin finden sich schon zahlreiche voreingestellte User (u.a. root, pma, testuser etc..).
Aber z.B. hat der User root von Anfang an kein Passwort, deshalb wurde mir geraten, dort auf alle Fälle ersteinmal ein Passwort zu vergeben. Nun frage ich mich aber, was mit den anderen ganzen Usern dort ist? Können die gefahrlos geslöscht werden (z.B. der testuser) oder wie muss ich sie entsprechend editieren, Rechte und/oder Passwörter verändern, um die Datenbank vor unbefugten Zugriff von ausserhalb zu schützen?

Hab schon im Forum nach ähnlichen Beitragen gesucht, bin aber nicht fündig geworden...... :(

Gruß
Elchi
Elchkopp
 
Posts: 5
Joined: 25. July 2004 22:26
Location: Bremen

Postby Pitze » 27. July 2004 19:50

Hallo,
erst einmal nichts löschen wo man nicht ganz genau weis was man tut, lass alles so wie es ist, ausser pass natürlich, es erspart dir eine menge frust.
Der user root ist nur für dich deshalb unbedingt ein pass drauf genauso mit pma pass drauf dies sind serverbereiche mit unbegrenztem zugriff auf dem kein anderer ausser du was zu suchen hat.
Den Testuser kanst du benutzen zum experimentieren wie man es anstellt jemandem einen zugriff auf den server zu geben so das er nur bedingte rechte und zugriffe hat. Zu guter letzt nicht vergessen das ganze in der config vom phpmyadmin einzutragen.
so long Pitze
Last edited by Pitze on 28. July 2004 17:26, edited 1 time in total.
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby Elchkopp » 27. July 2004 22:54

Danke. Das mit den Passwörtern werd ich dann mal in Angriff nehmen. Allerdings verstehe ich nicht so ganz, was du meinst mit

Pitze wrote:das ganze in der config vom phpmyadmin einzutragen


Ich hätte das jetzt über das jetzt über XAMPP gemacht. Dort kann man das ja so schön alles editieren. Im Prinzip ist das wahrscheinlich nichts anderes, aber ich würde dann trotzdem gerne wissen, wo und vielleicht auch in groben Zügen, wie ich das eintragen muss oder müsste :roll:

Okay, anscheinend muss ich das doch noch irgendwo eintragen, denn als ich ein passwort für den PMA-User vergeben hatte, bekam ich danach folgende Meldung:

MySQL meldet:
#1045 - Access denied for user: 'pma@localhost' (Using password: NO)


Und nu? Hab schon im Forum dazu geschaut, auch ein paar Hilfsansätze gefunden, nur leider nichts davon verstanden :(
Elchkopp
 
Posts: 5
Joined: 25. July 2004 22:26
Location: Bremen

Postby Pitze » 28. July 2004 17:25

Hallo,
in folgenden zeilen in der config.inc.php muss das pass eingetragen werden zu finden unter xampp/phpmyadmin/cinfig.inc.php.Kannst du mit jedem normalen texteditor öffnen solltest du aber nur einen zeilensalat vorfinden einen kleinen tip mit word öffnen.
user root-$cfg['Servers'][$i]['password']
user pma-$cfg['Servers'][$i]['controlpass']
dann noch in dieser zeile-$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] auf http oder cookie umstellen damit bekommst du dann ein einloggfenster.
Solltest du auf Cookie einstellen muss du auch in dieser zeile was eintragen $cfg['blowfish_secret'] = es reicht da schon wenn du irgend eine 3 oder 4 stellige zahlenkombination einträgst, ich persönlich bevorzuge http aber das bleibt jedem selber überlassen
wichtig die kleinen hochstriche nicht löschen die einträge müssen dazwischen stehen. Ein bisschen findest du auch hier darüber http://zimmsan.mine.nu/deutsch/apache.h ... 20Password
so long
Pitze
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests