Datenbank für User anlegen

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Datenbank für User anlegen

Postby Dj Andi » 28. April 2004 13:37

Hallo!
Habe da mal ne kleine frage zu phpMyAmin...
Möchte für ein User eine Datenbank einrichten die er dann ja auch selber verwalten kann, habe mich auch an volgenede Beschreibung gehalten
(http://faq.kwm-web.info/index.php?sid=25379&aktion=artikel&rubrik=014&id=50&lang=de). Soweit läuft auch alles, aber wenn ich mich dann mit dem neuen Benutzername und Passwort einlogge, sehe ich zwar die Datenbank die ich für den User angelegt habe, so soll es ja sein aber wieseo sind da noch zwei andere Datenbänke die für den User nicht sichtbar sein sollten?
Dj Andi
 
Posts: 58
Joined: 17. May 2003 16:44
Location: NRW

Postby Wiedmann » 28. April 2004 14:07

Wahrscheinlich hat dein neu angelegter Benutzer bei den Globalen Rechten mehr als ein "USAGE". --> Bei den globalen Rechten sollte nichts angewählt sein.

Du hast diesem Benutzer noch datenbankspezfiische Rechte auf diese Datenbanken eingeräumt. Und wenn es über "Jeder Benutzer" sei... (für "Jeden Benutzer" solltest du eh alle Rechte entziehen und "Jeden Benutzer" dann löschen),
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dj Andi » 28. April 2004 15:06

Oh ha... stimmt Da wahren die die die er nicht sehen sollte mit mehr Rechte ausgelegt als sie haben durften.
Danke da erst mal zu.

Hier mal die Übersicht wie das ganze in phpMyAdmin aus sieht:

Image

Image

Image

Muss ich da noch was ändern oder eventuel löschen???
Dj Andi
 
Posts: 58
Joined: 17. May 2003 16:44
Location: NRW

Postby Wiedmann » 28. April 2004 15:33

Naja, man könnte sich jetzt darüber streiten, ob ein Benutzer mit eigener Datenbank mehr Rechte als SELECT, INSERT, UPDATE, DELETE, CREATE, DROP, INDEX, ALTER braucht.

Nur würde ich wie gesagt die zwei "Jeder" Benutzer löschen:
Jeder@% und Jeder@localhost
==> Den Benutzern alle Rechte entziehen und sie anschließend aus den Benutzertabellen löschen.

Den Benutzer root@% brauchst du wahrscheinlich genausowenig. Vor allem ohne Passswort!

Solltest du "cookie" als Authentifizierung einsetzen fehlt noch Kontrollbenutzer (pma).

Wie siehts mit dem "testuser" aus. Benutzt du den?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dj Andi » 28. April 2004 16:02

Habe da jetzt mal so einieges verändert:

Für die Userrechte müsste es dann so aussehen:
Image

Bei dem anderen habe ich jetzt mal aufgeräumt:
Image

Zum einloggen benutze ich cookie, sollte so aussehen:
Image

Aber was meinst Du jetzt mit Kontrollbenutzer (pma) ?
Dj Andi
 
Posts: 58
Joined: 17. May 2003 16:44
Location: NRW

Postby Wiedmann » 28. April 2004 16:37

Bei den Userrechten hab ich es grad andersherum gemeint:
Alle Häckchen bei in Spalte Daten und Struktur an. Keine in Spalte Administration.. (So könnte er jetzt zwar eine Tabelle anlegen, aber keine Daten in der Tabelle).

Damit die Cookie-Authentifizierung korrekt funktioniert, sollte dieser Kontrollbenutzer angelegt sein (Schau mal in die config.inc.php)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dj Andi » 28. April 2004 17:20

Ich schätze mal das das dieser Bereich ist:
Code: Select all
$cfg['Servers'][$i]['controluser']   = '';          // MySQL control user settings
                                                    // (this user must have read-only
$cfg['Servers'][$i]['controlpass']   = '';          // access to the "mysql/user"
                                                    // and "mysql/db" tables)


Und was muss ich da jetzt eintragen?
Dj Andi
 
Posts: 58
Joined: 17. May 2003 16:44
Location: NRW


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest