Root Passwort ändern

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Root Passwort ändern

Postby Nixwisser » 04. May 2010 16:43

Hallo, ich bin neu hier im Forum und will mal zuerst Hallo sagen: Hallo :D.

Also ich hab das Problem das ich es nicht schaffe das Passwort von root zu ändern.
Hab schon bei Googel einige Erklärungen gefunden, aber egal was ich mache, Root hat kein Pw, oder das Passwort das ich
eingebe ist Falsch, könnt ihr mir vielleicht helfen? Danke!
Nixwisser
 
Posts: 3
Joined: 04. May 2010 16:30

Re: Root Passwort ändern

Postby Altrea » 04. May 2010 17:19

Hi,

mal andersrum gefragt:
Wie hast du bisher versucht das Passwort von root zu ändern?
Und wie und wo äußert es sich, dass du denkst root hat kein PW bzw. dass du ein falsches Passwort eingibst?
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6671
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Root Passwort ändern

Postby Nixwisser » 04. May 2010 20:15

mal andersrum gefragt:
Wie hast du bisher versucht das Passwort von root zu ändern?
Und wie und wo äußert es sich, dass du denkst root hat kein PW bzw. dass du ein falsches Passwort eingibst?

Sorry, hätte genauer sein sollen :?
Also ich hab versucht in der datei: confic.inc.php bei "$cfg['Servers'][$i]['password']" mein Passwort einzutragen.
(Hab auch statt "$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'config';" -> "$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http';" gemacht.)

Dann hab ich versucht in der Datenbank: mysql -> user -> root, mein PW zu ändern(eig. nicht ändern... es is ja noch keins vorhanden)

Und bei "Rechte" -> Benützer -> root, ein PW erstellen.

Entweder es steht irgenwas von " Zugang verweigert ohne das ich überhaupt das PW eingebe kann oder es kommt so ein Balken
wo ich Benützername und PW eingeben kann, und da brauch ich immer nur "root" eingeben und kein PW.

Was mach ich falsch?
Nixwisser
 
Posts: 3
Joined: 04. May 2010 16:30

Re: Root Passwort ändern

Postby Altrea » 04. May 2010 20:54

Nixwisser wrote:Also ich hab versucht in der datei: confic.inc.php bei "$cfg['Servers'][$i]['password']" mein Passwort einzutragen.

Okay. Aber dies ist erst nötig, wenn du das Passwort bereits geändert hast (und das neue Passwort nicht automatisch durch z.B. das xampp security script in die Datei übernommen wurde).
Dort das Passwort zu definieren hat nämlich lediglich die Auswirkung, dass du phpmyadmin weiterhin ohne Aufwand benutzen kannst.

Nixwisser wrote:(Hab auch statt "$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'config';" -> "$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http';" gemacht.)

Kann man machen, das sorgt dann dafür, dass nicht das in der Datei definierte Passwort genommen wird, sondern eine Login-Möglichkeit in Form eines Formulars angeboten wird.

Nixwisser wrote:Dann hab ich versucht in der Datenbank: mysql -> user -> root, mein PW zu ändern(eig. nicht ändern... es is ja noch keins vorhanden)

Dann hast du hoffentlich bedacht, dass in dieser user Tabelle das Passwort verschlüsselt abgelegt wird. Kurzum: Dort nie etwas von Hand ändern, dafür gibt es andere Möglichkeiten.

Nixwisser wrote:Und bei "Rechte" -> Benützer -> root, ein PW erstellen.

Dies ist einer der richtigen Orte, wo man das Passwort setzen kann. Nachdem du in der user-tabelle aber schon ein Passwort festgelegt hast, wird dies vermutlich nichtmehr funktionieren, da dein noch angemeldeter phpmyadmin user ungültig ist.

Kurzum: Die beste Möglichkeit um dein root (und pma) Passwort zu ändern ist das xampp security script, erreichbar über http://localhost/security/.
Dieses script setzt für dich auch (in der Regel) automatisch deine Passwörter in die phpmyadmin config.inc.php (plus dem definierten auth type - http oder cookie).

Solltest du nicht das security script verwenden (wollen), dann ändere dein Passwort zuerst im Rechte Tab von phpmyadmin (am besten fängst du mit dem user pma an, und machst root zuletzt, weil du dich danach neuanmelden musst). Danach musst du noch selbst dran denken, die config.inc.php von phpmyadmin anzupassen. Aber wie gesagt, Methode eins ist sicherer und komfortabler.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6671
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64

Re: Root Passwort ändern

Postby Nixwisser » 05. May 2010 17:20

Vielen dank :) das is mal ne Anleitung die ich versteh^^

Noch nne Frage: Kann ich auf http://localhost/security/ auch irgendwie mein pma PW änder?
Da gibts nur "Setze ein zufälliges Passwort für den phpMyAdmin User 'pma' " aber ich will kein zufälliges PW
sondern ein von mir konfiguriertes, Danke!
Nixwisser
 
Posts: 3
Joined: 04. May 2010 16:30

Re: Root Passwort ändern

Postby Altrea » 05. May 2010 20:43

Der User pma hat lediglich administratorische Aufgaben für phpmyadmin und ist im XAMPP Paket für Windows nicht zum einloggen gedacht. Er ist lediglich da, weil phpmyadmin einen control user erfordert.
Daher ist es im Grunde vollkommen egal, welches Passwort der User hat, hauptsache das Passwort wird in der config.inc.php bei phpmyadmin eingetragen, dass phpmyadmin ihn benutzen kann.

Ich hab grad nochmal ausprobiert: Das Passwort für den user root wird nicht automatisch vom security script in die phpmyadmin config Datei übertragen (pma dafür schon).
Also, wenn du für pma ein selbst definiertes Passwort setzen möchtest, würde ich zuerst das security script ausführen und ein root Passwort sowie zufälliges PW für pma setzen lassen. Danach mysql-Server neustarten.
Dann als user root in phpmyadmin einloggen -> Tab Rechte -> User pma editieren und da ein selbst definiertes PW setzen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6671
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: W7Ux64


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest