phpMyAdmin Tabellen-Probs

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

phpMyAdmin Tabellen-Probs

Postby Mietzetatze » 22. December 2003 11:43

hi,

Ich hab das xampp installiert. Nun würde ich gerne meine alten Datenbanken einfügen. Es gibt dabei auch keine Probleme, bei den kleineren, aber sobald ich meine große Datenbank mit 57 Feldern öffnen will oder auch wenn ich eine neue Tabelle anlegen will die mehr als 15 Felder enthält bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Server localhost
tbl_create.php: Missing db
tbl_create.php: Missing table

ich habe mir die tbl_create.php mal angesehen aber hab leider keinen plan ;( kann mir irgendjemand helfen?


so far Mietze
Mietzetatze
 
Posts: 3
Joined: 22. December 2003 11:21

Postby kili » 22. December 2003 13:35

Hi,

du kannst das doch direkt einspielen.. also einen kompletten MySQL-Dump...

Exportieren und die datei aus der alten DB einspielen...
und wenn das net geht... mit PHP ne mysql_query() in die datei, mit endung .php und dann ausführen...

Gruss:

Kilian
[b]Could not load y0y.de automatically. (line 1). Pleasy click
here
kili
 
Posts: 11
Joined: 20. December 2003 16:28

Postby Mietzetatze » 22. December 2003 13:51

Also die dump bekomm ich auch rein ohne Probleme, nur ich kann sie dann net mehr bearbeiten weil die seite sich ständig versucht neu aufzubauen aber nie wirklich fertig wird und wenn ich eine neue Tabelle create die mehr als 15 Felder hat funts es garnet.
Mietzetatze
 
Posts: 3
Joined: 22. December 2003 11:21

Postby Mietzetatze » 22. December 2003 17:25

Wenn ich eine neue Datenbank erstelle will ich aber net immer erst ne dump datei erstellen müssen, das doch fu. Also ich habs jetzt mal auf nem anderen Rechner getestet, da funts das alles auf anhieb. Liegts daran weil da 2k drauf ist und ich XP habe ? Oder kanns seín das sich irgendwas net mit xampp verträgt? Ich hab jetzt sämtliche beschreibungen gelesen und faqs etc aber ich finds problem net anscheinend bin ich wohl zu blond *cry*
Mietzetatze
 
Posts: 3
Joined: 22. December 2003 11:21

Postby Brabax » 08. July 2004 13:07

Hi.

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, PMA in seinem vollem Umfang zu nutzen. Sie lautet: Opera

Wenn ich PMA mit dem IE oder Mozilla (Firefox) benutze bekomme ich entweder Fehler, oder Seiten werden nicht bis zum Ende geladen.

Die Frag ist: Warum?
Denn der Inhalt vom PMA kann wohl kaum vom Browser abhängen, schliesslich kommen die Daten vom Server.
We've already reached tomorrow's yesterday but we're still far away from yesterday's tomorrow.
User avatar
Brabax
 
Posts: 30
Joined: 04. April 2003 18:37
Location: Espelkam*


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron