Datenbank(AnzahlT) vorhanden Tabellen werden nicht angezeigt

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Datenbank(AnzahlT) vorhanden Tabellen werden nicht angezeigt

Postby musti2008 » 15. October 2008 08:29

Hallo zusammen...

Ich habe folgendes Problem...

Nach einer kleinen kopier Aktion eines Datenbankordners (/opt/lampp/var/mysql/$datenbankname) nach (/opt/lampp/var/mysql/$datenbankname_neu) auf unserem Webserver (Linux) im laufendem Betrieb. Alle Daten sind noch per PHP abrufbar oder phpmyadmin geht es auch aber eben die tabellen werden nicht angezeigt.

Problem :
wenn ich nun auf phpmyadmin gehe, man kann alle Datenbank auswählen es steht auch die Summe der Tabellen in Klammern, aber nach der Auswahl der Datenbank "Es wurden keine Tabellen in der Datenbank gefunden."

Vielen Dank für Eure Hilfe ...
musti2008
 
Posts: 1
Joined: 15. October 2008 08:24

Postby Nobbie » 15. October 2008 12:01

Mich irritieren ein wenig diese $-Zeichen in den Namen - stehen die wirklich da drin (das wäre etwas eigenartig, denn das sind Metazeichen unter Linux) oder hast Du die hier so angegeben (warum auch immer)?

Was verstehst Du außerdem unter "die Summe der Tabellen"?? Was für eine Summe?

Insgesamt vermute ich, dass die Tabellendateien (das sind die Dateien unterhalb des Datenbandordners) die falschen Berechtigungen besitzen bzw. nicht dem richtigen User gehören.

Schau Dir dazu mal in der Originaldatenbank via "ls -l" in einer Konsole exakt diese Werte an und vergleiche sie mit den Werten in der Kopie - sicherlich sind diese verschieden. Du mußt das als User "root" dann mittels "chmod" und "chown" auf exakt den gleichen Stand bringen.
Nobbie
 
Posts: 7126
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Airport1 » 03. December 2008 11:28

Habe grad exakt das gleiche Problem. D.h.
in phpmyadmin steht

MeinDatenbankName (13)
Es wurden keine Tabellen in der Datenbank gefunden.


ich habe (bei ausgeschaltetem mysql) den mysql/data ordner auf einen anderen rechner kopiert, und danach dort mysql gestartet. Reicht dies evtl. nicht? Falls es hilft, es sind innodb Tabellen und beide Systeme sind Windows.

Wie man oben sieht, ist die Datenbank da, und er weiss eigentlich auch dass es 13 Tabellen gibt (was stimmt), aber man kommt da nicht dran.

ich habe schon in der datenbank mysql und information_schema rumgeguckt, seh da aber keinen unterschied zum anderen rechner, trotzdem tut es nicht. jemand ne idee?
Airport1
 
Posts: 2
Joined: 03. December 2008 11:25

Postby Nobbie » 03. December 2008 13:34

>jemand ne idee?

Die Berechtigungen der Dateien sind wahrscheinlich read-only.
Nobbie
 
Posts: 7126
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Datenbank(AnzahlT) vorhanden Tabellen werden nicht angezeigt

Postby Airport1 » 03. December 2008 22:10

Raetsel geloest, fuer die Nachfolger mit dem selben Problem hier die Loesung:

man muss auch noch zusaetzl. die ibdata-dingens-kirchens ein verzeichnis hoeher mitkopieren, dann klappts.
Airport1
 
Posts: 2
Joined: 03. December 2008 11:25

Re: Datenbank(AnzahlT) vorhanden Tabellen werden nicht angezeigt

Postby Wiedmann » 03. December 2008 22:45

man muss auch noch zusaetzl. die ibdata-dingens-kirchens ein verzeichnis hoeher mitkopieren, dann klappts.

Dann warst du aber in deinem ursprünglichem Post ungenau. Da hast du noch behauptet das du den Ordner "mysql/data" kopiert hättest, und genau da liegen die ibdata-Dateien drin.

BTW:
Bei InnoDB sind genau diese Dateien deine Datenbank (Datenbanken und Tabellen). In den Unterverzeichnissen von "mysql/data" befinden sich sich nur die Dateien von MyISAM-Datenbanken/Tabellen.

(In einer Datenbank kann es zudem auch sowohl MyISAM und InnoDB-Tabellen gemischt geben)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest