import funktion

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

import funktion

Postby land-in-sicht » 17. May 2008 11:23

Hallo zusammen. Ich bin neu hier und auch noch neuling in sachen Datenbanken.

Seit ein paar Tagen versuche ich folgendes Problem in den Griff zu bekommen. Leider habe ich zwar viele "Forenbeiträge" zu diesem Thema gefunden, aber explizit zur Lösung verholfen hat es mir leider nicht.

Deshalb mein Thema:

Ich habe ein kleines Shop-PHP-Script, welches Daten an eine Datenbank sendet.
Z.B. kann ich neue Atikel hinzufügen. Das klappt auch alles wunderbar.
Selbst die Umlaute sind kein Problem. In phpmyadmin werden diese auch als solches erkannt und als ä, ö oder ü ausgegeben. Auch online werden diese Artikel mit den Umlauten richtig dargestellt. Wenn ich nun die Artikel bestelle, kriege ich ein bestätigungsmail. Auch dort werden die Umlaute richtig dargestellt. Soweit so gut.

Jetzt ist dies jedoch viel zu umständlich, ich meine die Artikel manuel einzugeben. Und so habe ich eine CSV erstellt und versuche diese nun zu importieren. Was ja auch klappt. Ich habe die ü's mit ü ersetzt. Wenn ich nun die Tabelle anzeige in phpmyadmin, wird ü natürlich als ü angezeigt.
Online stimmt da alles bestens. ü wird als ü ausgegeben. Nur eben in der Bestell-Email ist dann leider wieder ü dort sollte jedoch auch ein ü ausgegeben werden.


Deshalb muss es doch auch möglich zu sein, dass unter phpmyadmin die Tabelle mit ä, ö oder ü importiert werden können.

Hoffe auf Eure Hilfe.
Hoffe meine Ausführung war verständlich.
land-in-sicht
 
Posts: 6
Joined: 17. May 2008 11:06

Postby Wiedmann » 17. May 2008 12:40

Ich habe die ü's mit ü ersetzt.

Wieso treibt du so einen "Unfug"?
--> Entities haben in einer DB nichts zu suchen.

Deshalb muss es doch auch möglich zu sein, dass unter phpmyadmin die Tabelle mit ä, ö oder ü importiert werden können.

Yup. Man lässt die Umlaute wie sie sind. (ein 'ü' beleibt ein 'ü' und wird nicht zu einem 'ü'verschandelt)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby land-in-sicht » 17. May 2008 16:40

Wenn das ginge, wärs super. Aber dem ist leider nicht so.

ö wird zu ” und ü lässt einfach ganz weg... Also so geht das auch nicht. :-(
land-in-sicht
 
Posts: 6
Joined: 17. May 2008 11:06

Postby Wiedmann » 17. May 2008 17:23

Dann wird wohl das Encoding der CSV Datei nicht passen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby land-in-sicht » 17. May 2008 17:28

Wie kann ich das Encoding der CSV ändern?

Ich habe die CSV im Exel gemacht. Gibt es da bessere Programme für?
land-in-sicht
 
Posts: 6
Joined: 17. May 2008 11:06

Postby Wiedmann » 17. May 2008 17:32

Wie kann ich das Encoding der CSV ändern?

Also ich mach das in meinem Texteditor. Oder iconv.

Ich habe die CSV im Exel gemacht. Gibt es da bessere Programme für?

Benutz ich auch. Nur erstellt Excel AFAIK Unicode Dateien wenn Umlaute vorkommen. Und du benötigst wohl Latin1 oder UTF-8?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby land-in-sicht » 17. May 2008 17:41

Ja ich benötige Latin1.

Wie kann ich denn jetzt die mit Exel erstellte CSV Encoden, damit die umlaute richtig dargestellt werden?
land-in-sicht
 
Posts: 6
Joined: 17. May 2008 11:06

Postby sari42 » 17. May 2008 20:27

auf der Import-Seite "Character set of the file / Zeichencodierung der Datei : latin1 oder iso-8859-1" wählen ...
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby land-in-sicht » 17. May 2008 20:31

Super, danke ich habs hingekriegt.
land-in-sicht
 
Posts: 6
Joined: 17. May 2008 11:06


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests