Zugriff auf PHPMyAdmin klappt nicht

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Zugriff auf PHPMyAdmin klappt nicht

Postby marcel2005 » 03. May 2007 11:02

Soo zum 100. mal spricht hier nun jemand dieses Thema an..

Es kann doch nicht sein, dass hier alle das Problem haben und in vielen Threads nicht einmal geantwortet wird.. ich habe vorhin echt alles ausprobiert.. FAQs, Tutorials.... und und und

Mittlerweile bin ich auch an einer Stelle wo ich nur noch verzweifeln kann

also selbes Problem:

MySQL meldet:

Die Verbindung konnte aufgrund von ungültigen Einstellungen nicht hergestellt werden.


Das kommt beim Aufruf von PHPmyadmin

wenn ich ne php datei aufrufe die an eine Datenbank gebunden war:

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in
...

Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password: NO)


und oben auch

Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)


eigentlich hab ich nur 2user

root und pma

warum dann odbc???



$cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'pma'; // MySQL control user settings
// (this user must have read-only
$cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = ''; // access to the "mysql/user"
// and "mysql/db" tables).
// The controluser is also
// used for all relational
// features (pmadb)
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http'; // Authentication method (config, http or cookie based)?
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root'; // MySQL user
$cfg['Servers'][$i]['password'] = ''; // MySQL password (only needed
// with 'config' auth_type)



$cfg['blowfish_secret'] = 'xampp';


ich hatte vorher ganz am anfang via phpmyadmin in der tabelle user ein passwort für den user root hinzugefügt..

mit diesem kann ich mich aber nicht einloggen

Was ist zu tun????


BITTE HELFT MIR MAL

habe bisher hier alles ausprobiert was an Lösungen zu bieten war!!


Gruß

Marcel
Last edited by marcel2005 on 03. May 2007 11:09, edited 1 time in total.
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby marcel2005 » 03. May 2007 11:09

achja resetroot.bat

klappt nicht

bzw. müsste das pw nachher ja eigentlich leer sein, dass ist es aber nicht!
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby Wiedmann » 03. May 2007 11:22

wenn ich ne php datei aufrufe die an eine Datenbank gebunden war:

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in
...
Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password: NO)

Diese Meldung ist also nicht vom phpMyAdmin, sondern von einer anderen Datei?

und oben auch
Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)

Diese Meldung ist jetzt vom phpMyAdmin?

BTW:
ich hatte vorher ganz am anfang via phpmyadmin in der tabelle user ein passwort für den user root hinzugefügt..

Das macht man auch nichts. Man fummelt nicht von Hand in der Systemdatenbank rum...


Ich würde jetzt erstmal die DB in "\xampp\mysql\data\mysql" löschen und aus dem Backup/XAMPp Archiv neu reinkopieren.

In der "config.inc.php" stellst du den "auth_type" wieder auf "config" um.

Und jetzt schaust du ob es tut, bzw. die XAMPP Demoseite (CD Demo), tut.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby marcel2005 » 03. May 2007 11:54

Die Demo Seite läuft so auch..

das einzige worauf ich keinen zugriff habe ist PHPMYADMIN

dei fehlermeldung von php my admin ist:

Willkommen bei phpMyAdmin 2.10.0.2

phpMyAdmin hat versucht eine Verbindung zum MySQL-Server aufzubauen, jedoch hat dieser die Verbindung zurückgewiesen. Sie sollten Ihre Einstellungen für Host, Benutzername und Passwort in Ihrer config.inc.php überprüfen und sich vergewissern, dass diese den Informationen, welche sie vom Administrator erhalten haben, entsprechen.

Fehler
MySQL meldet:

Die Verbindung konnte aufgrund von ungültigen Einstellungen nicht hergestellt werden.


da erscheint also kein pw fehler!!!

es erscheint "nach" aktualisieren der phpmyadmin seite der login bereich...

was heißt man soll da nicht rumfummeln???

das steht 1 zu 1 in der FAQ

Wie kann ich in MySQL für "root" ein Passwort vergeben? (Methode 2)
Gut, es gibt noch eine andere Möglichkeit, direkt mit PHPMyAdmin User und Passwort auch für den SuperUser root zu setzen. Dazu PHPMyAdmin mit http://127.0.0.1/phpmyadmin starten, die Datenbank "mysql" (diese niemals löschen!) öffnen und dort die Tabelle "user" benutzen. Nach dem dort anschaulichen Schemata einen neuen User anlegen oder einfach Passwort z.B. von "root" verändern. MySQL (neu)start! Wenn "root" mit Passwort gesetzt, bitte danach nicht vergessen, die "config.inc.php" unter \xampp\phpmyadmin zu editieren, um PHPMyAdmin das neue Passwort des SuperUsers bekannt zu machen.

genau das habe ich gemacht!
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby marcel2005 » 03. May 2007 11:58

ok

backup zurückkopiert

config.ini.php geändert


cd demo:

Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO) in C:\Progs\xampp\xampp\htdocs\xampp\cds.php on line 64


Kann die Datenbank nicht erreichen!
Läuft MySQL oder wurde das Passwort geändert?



MySQL läuft aber laut xampp-control

was nun?
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby Wiedmann » 03. May 2007 12:36

backup zurückkopiert

Ein eigenes Backup von dir, oder hast du die Dateien in "\xampp\mysql\data\mysql" durch die Dateien aus "\xampp\mysql\backup\mysql" ersetzt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby marcel2005 » 03. May 2007 12:47

jaa ich hab die dateien daraus zurückkopiert so wie du es gesagt hast ;)


ein eigenes backup besteht nur indirekt..

also die mysql datenbanken kann ich sofort danach wieder herrstellen..

und die php dateien auch

also löschbar ist der mist ;)

hmm hast du denn ne idee???
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby marcel2005 » 03. May 2007 14:04

hmm also so wie das sicherheitscenter mir das anzeigt ist das PW von root mysql wieder weg!!

nun sollte es doch eigentlich gehen wenn kein passwort drin ist oder etwa nicht???

nur das tuts net...
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby marcel2005 » 03. May 2007 14:51

ok aktueller stand:

PW ist raus

wenn ich direkt

http://localhost/phpmyadmin anwähle kommt derselbe alte fehler

mache ich dann phpmyadmin in neunem fenster öffnen klappt es auf einmal...

was ist das denn bitte für ein fehler????
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby Wiedmann » 03. May 2007 14:52

Cookies / Cache / Verlauf vom Browser?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby marcel2005 » 03. May 2007 14:58

cookies werden zugelassen
an den cache und verlauf komme ich nicht ran.. da gesperrt.

Problem:

Sollte WinMYSQLADMIN nicht unter Databases meine Datenbanken anzeigen???

ich kann ja auch wieder drauf zugreifen...
marcel2005
 
Posts: 9
Joined: 03. May 2007 10:54

Postby Wiedmann » 03. May 2007 15:16

cookies werden zugelassen

Es ging eher darum, dass evtl. Infos von einem noch vorhandenem Cookie kommt.

an den cache und verlauf komme ich nicht ran.. da gesperrt.

Aha?

Jedenfalls:
Wenn der selbe phpMyAdmin in einem Fall einen Anmeldefehler bringt, und in einem neuen Fenster nicht, hat dein Browser noch irgendwo irgendwas bezüglich phpMyAdmin gespeichert. Schaui das du deinen Browser unter Kontrolle bringst.

Sollte WinMYSQLADMIN nicht unter Databases meine Datenbanken anzeigen???

K.a. Dieses Programm benutzt man schon lange nicht mehr.
(auch wenn es, warum auch immer, beim XAMPP dabei ist)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest