Datenbank tabellenweise exportieren

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Datenbank tabellenweise exportieren

Postby Ghostwriter » 08. June 2006 13:33

Hallo Gemeinde,

jetzt muß ich mal ne ganz blöde Frage stellen....

Wie kann man das regeln, das phpMyAdmin beim Datenbank-Backup nicht die komplette DB ins sql-File stopft, sondern für jede Tabelle ein eigenes sql-File anlegt?
Bei rund 60 Tabellen ist das 'zu Fuß' was müßig.

Danke
SuSE Linux 9.3, Apache 2.0.53, MySQL 4.1.10a-Max
Ghostwriter
 
Posts: 17
Joined: 11. July 2004 02:24

Postby deepsurfer » 08. June 2006 13:38

ich sehe soetwas nicht im phpmyadmin, dazu dann eine Konsolen Befehlsfolge konstruieren.
Schau mal in reinen MySQL-Foren vorbei, sicherlich hat da schon jemand ein solches Script geschrieben.

EDIT:
wobei ich nicht verstehe warum du innerhalb einer DB jede einzelne Tabelle separat als SQLstatement haben möchtest.

Wenn du ein kompletten DUMP hast sind die Tabellen doch sowieso separiert aufgelistet, daraus ist per copy/paste schnell einzelne Dateien gebaut.

bzw. ein PERL / PHPscript schreiben das eine SQLtextdatei ausliest und die einzelnen Segmente wieder als vorlaufender Dateiname abspeichert.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Ghostwriter » 08. June 2006 16:06

Sorry, war wohl völlig falsch ausgedrückt @DB und Tabellen

Wenn ich mit MyAdmin vie Exportieren nen Backup mache, packt der alles was er findet in eine sql-Datei.
Der soll aber für alle DBs jeweils einzelne sql-Files anlegen.
Und genau das bekomm ich net hin.
SuSE Linux 9.3, Apache 2.0.53, MySQL 4.1.10a-Max
Ghostwriter
 
Posts: 17
Joined: 11. July 2004 02:24

Postby deepsurfer » 08. June 2006 17:35

Der soll aber für alle DBs jeweils einzelne sql-Files anlegen.

Selbes Prinzip, der phpmyadmin hat eine solche funktion nicht, aber wenn man sich dann dieses grosse DUMP anschaut sieht man das jede DB separiert aufgeführt wird und zum jeweiligen DB eintrag die Tabellen strukturen.

Wie gesagt, phpmyadmin stellt deinen Wunsch soooooo nicht zur Verfügung, entweder manuell wie schon beschrieben oder ein Script schreiben das ein solches DUMPfile in seine bestandteile einzeln abspeichert.

Was wiederum auf meine Anmerkung zurückführt mal bei den reinen MySQL-Foren zu schauen, ob nicht da sich schon jemand ein solches Script geschrieben und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt hat.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Ghostwriter » 08. June 2006 17:59

Danke erstmal für die Antwort.
Ich werd da mal in paar MySQL-Foren gucken, ob ich da was finde.
SuSE Linux 9.3, Apache 2.0.53, MySQL 4.1.10a-Max
Ghostwriter
 
Posts: 17
Joined: 11. July 2004 02:24

Postby sari42 » 14. June 2006 23:12

geht schon ewig in pma:
tabelle auswählen, struktur,export
und los gehts (mit dieser tabelle)
[edit]
sorry, hab
>Bei rund 60 Tabellen ist das 'zu Fuß' was müßig.
überlesen
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby ernst_pluess » 15. June 2006 07:06

Vielleicht hilft das weiter:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/mysqldump.html

HTH
Ernst
ernst_pluess
 
Posts: 10
Joined: 11. June 2006 13:58

Postby Ghostwriter » 15. June 2006 13:14

Hallo,

neuester Stand...via Webmin gehts, der parkt die DBs als Einzeldumps auf dem Server.

Danke für die Hilfe
SuSE Linux 9.3, Apache 2.0.53, MySQL 4.1.10a-Max
Ghostwriter
 
Posts: 17
Joined: 11. July 2004 02:24


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests