Fehlermeldungen bei Tabelle mit 1200 Spalten

Und alles was mit phpMyAdmin seine Verwandtschaft findet hat hier seinen Platz.

Fehlermeldungen bei Tabelle mit 1200 Spalten

Postby mettnet » 30. May 2006 12:30

Ok, das erste Problem mit phpmyadmin (60sekunden)habe ich durch die php.ini gelöst Werte auf 240 erhöht
Allerdings das Script funzt immer noch nicht. Keine Ahnung wonach ich suchen soll die Fehlermeldung kommt sehr schnell Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in C:\Programme\xampp\htdocs\xampp\Kipper_1_0\karten_ausgabe2.php on line 25. Wei gesagt bei meinem Provider läufts Problemlos



Hallo,
habe mir heute aktuellste Version von Xampp für Windows aufgespielt.

und habe mein Tabellen von meinem Provider über phpMyadmin auch fehlerfrei importiert.
Wenn ich eine Zeile meiner 1200 Spaltentabelle editieren (anzeigen funkt. also ist sie auch "richtig" drin die Tabelle) möchte,
kommt diese Meldung.
Fatal error: Maximum execution time of 60 seconds exceeded in C:\Programme\xampp\phpMyAdmin\libraries\string.lib.php on line 91
Bei meinem Provider unter Linux gehts wenn auch zäh bei 1200 Textfeldern inm HTML usw.

Auch funktioniert mein Script nicht:

Code: Select all
25 while ($row = mysql_fetch_array($id)) {
26   //hier werden die kartenkombis abgfragt
27   $komb = mysql_query("SELECT * FROM karkom where id=1");
28          while ($rowa = mysql_fetch_array($komb)) {
.....


Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in C:\Programme\xampp\htdocs\xampp\Kipper_1_0\karten_ausgabe2.php on line 25

Was kann ich insgesamt tun. Das 60 sekunden problem habe ich scho ngesucht wo man die Zeit gegebenfalls verlängern kann ... weiß nicht in welchen Sript.

Wenn die "große" Tabelle aber auch das zweite Problem verursacht ...
keine Ahnung.

Wie gesagt bei meinem Provider funzt alles wenn auch langsam
Das "langsam" betrifft nur phpmyadmin beim Provider nicht die abfrage über das Script selber.


Danke Dirk
mettnet
 
Posts: 4
Joined: 13. May 2006 17:27

Postby Ticha » 31. May 2006 08:49

hqst du auch die Datenbank angegeben auf die er connecten soll?
Bei mir kommt der Dehler immer nur dqnn wenn ich Select-db vergessen hqbe.
1101011010101110100010101010101101
0101011010101110101010101111100010
0011010101111000100101010101010111
1110100011010101001010101102011001

2??? EINE 2??? AHHH ES GIBT KEINE 2!!! ES DARF KEINE 2 GEBEN !!! MEINE WELT GEHT UNTER!!! *umfall TOT*
Ticha
 
Posts: 94
Joined: 18. January 2006 14:23

Postby mettnet » 31. May 2006 08:59

es lag an register_globals on
mußte die variable mit $get[variable] oder $post[variable] übergeben
sonst geht nichts...
Die Sicherheitseinstellungen sind bei den meisten Providern auf off, und zwar dehalb weil sonst viele "ältere" nicht funzen würden.

wenn die Provider einschränken würden hätte ich wahrscheinlich bei einigen meiner Kundensripet auch probleme ... damit meine ich nicht nur selbstgeschriebene.

Dirk
mettnet
 
Posts: 4
Joined: 13. May 2006 17:27


Return to phpMyAdmin

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests