HILFE!!! Ich weis nicht wie??

Alles, was den ProFTPD betrifft, kann hier besprochen werden.

HILFE!!! Ich weis nicht wie??

Postby TheRaver » 04. November 2004 23:40

Hallo

ich bin neu hier und muss sagen das das Apache-Projekt richtig klasse ist. Also ich hab SuSE Linux 9.0 als Webserver und FTP laufen. Alles funkt sowweit so gut. Als erweiterung benötige ich für den ProFtp hilfe.

Ich habe unter Linux 4 User

User1
User2
User3
User4

Jeder der User (1,2,3) soll zugriff auf sein Homelaufwerk haben. User1 aber soll auf alles d.h. / zugriff haben. User 4 soll nur auf Share Download rechte haben d.h. keine Dateien löschen

Da ich ein NOOB bin :lol: brauche ich mal eure hilfe. ich weis das man dazu die proftpd.conf editieren muss aber ich weis nicht wo und welche einträge die jeweiligen rechte setzten. natürlich wäre es für mich ein vorteil wenn ihr mir eine vorlage schicken könnt die ich dann auf meine user anpasse.

vielen dank

gruß
TheRaver
 
Posts: 2
Joined: 04. November 2004 23:24

Postby TheRaver » 07. November 2004 15:12

:o weis denn keiner wie ich das machen kann. bitte ich schaff das nicht alleine.

Gruß
TheRaver
TheRaver
 
Posts: 2
Joined: 04. November 2004 23:24

Postby Kristian Marcroft » 23. November 2004 06:24

Hi,

also proftpd kannst du Einstellungen ändern in /opt/lampp/etc/proftpd.conf
wenn du XAMPP installiert hast, und /etc/proftpd.conf wenn du das von SuSE installiert hast.

zu deinen Usern.
Hier gilt, System-User sind FTP-User.
Also deine User sind schon alle fürs FTP freigeschaltet.
Wenn sie sich verbinen kommen Sie immer in ihr "HOME" Verzeichnis.
Für deine wünsche wirst du also das Home-Verzeichnis der einzelnen User ändern müssen.

Einen user via FTP auf / zugreifen zu lassen, halte ich nicht für sinnvoll.
Das ist eine Sicherheitslücke. so, z.b. über FTP einstellungen vorzunehmen ist nicht empfehlenswert!

Ansonsten kann ich zu den Rechten recht wenig sagen, da musst du dich schon selbst mit auseinander setzen.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

selbes Problem

Postby groats » 03. December 2004 12:45

:D
Also ich hab ein ähnliches Problem

über User nobody und meinem gesetzten PW komme ich problemlos per ftp auf mein DocumentRoot

zusätzlich hab ich auf dem System einen User 'drgev' welche beim einloggen per FTP auch ins DocumentRoot des Apaches landet und nicht in sein Home Verzeichnis ...


Wie kann ich das einstellen, das dieser User in home/drgev/public_html landet?

Ich benutze Suse v9.2 falls das von Nutzen ist LOL
groats
 
Posts: 8
Joined: 05. November 2004 12:46

Postby Kristian Marcroft » 03. December 2004 12:58

Hi,

in der proftpd.conf:

DefaultRoot /opt/lampp/htdocs

ändern in:

DefaultRoot ~

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby groats » 03. December 2004 13:45

hmmm das scheint zu funzen

aber das DocumentRoot für user nobody liegt bei mir unter /http im root

nun kommt mein user drgev zwar in sein homeverzeichnis, aber ich habe ja noch ein 2. DocumentRoot auf meinem System ... :idea: :?:

Sprich ich bräuchte 2 USer mit 2 unterschiedlichen DocumentRoot's
groats
 
Posts: 8
Joined: 05. November 2004 12:46

Postby Kristian Marcroft » 03. December 2004 13:58

Hi,

du musst dem User ein HOME geben auf dem System.
Das home ist sein Dokumentroot.
Anders ist es _nicht_ realisierbar...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby KarlaL » 06. December 2004 16:49

hi, der threat hat mir schongut geholfen, trotzdem noch ein prob:

system: SuSE 9.1 mit xlamp1.4.9a

Wie kann ich die Berechtigungen ändern ob der user nur uploaden kann, oder zB nciths löschen etc?

thx

EDIT:
Au und nochwas:
Kann ich gleichzeitig mehrere user connecten lassen?
Also 2 Ftp user anlegen, die zeitlglecih auf dem server rumreiten?
ODer geht dass im proftpd in der xlampp konfig nicht?
KarlaL
 
Posts: 11
Joined: 06. December 2004 15:05


Return to ProFTPD

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron