ftp server rechte

Alles, was den ProFTPD betrifft, kann hier besprochen werden.

ftp server rechte

Postby mckinley » 21. March 2003 23:16

so nun wider en ftp prob :P
wie kann ich den verschidenen usern aufm ftp server schreibrechte geben?`

wenn ich mich als indexcla passwort: test anmelde

bin ich im ftp server drinne, aber kann nix löschen uploaden ect.

wie ändere ich das?

fehlermeldungen sind folgende:

Code: Select all
Beim Kopieren einer Datei zum FTP-Server ist ein Fehler aufgetrette. Stellen sie sicher, dass sie die erfordelichen Zugriffsrechte haben, um Dateien auf dem Server zu speichern.
Details:
200 Type set to I.
200 Port command successful
550 index.php: Permissin denied

:oops: könnt ihr mir helfen??
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby Pc-dummy » 22. March 2003 01:04

hallo

so z.b.:

Code: Select all
 <Directory /ftp1/Upload>
    <Limit CWD MKD RETR SEND STOR>
      AllowAll
    </Limit>
  </Directory>


MFG
Pc-Dummy
--
a 13 year old Newbie
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

FTP SERVER rechte

Postby mckinley » 22. March 2003 08:46

aha gut danke.
aber wie heissen die verschidenen rechte? bzw. wie kann ich einem user erlauben sich nur in diesem ordner zu befinden?

und am wichtigsten es sthet ja nix über die rechte drinnen der user die ich im linux angelegt habe.

z.b. ich habe adduser indexcla
passwort test

jetzt steht aber von diesem user nichts in /ect/proftpd.cfg
dort ist nur der nobody user drinnen.

ich weis ich stelle mich doof an :P
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

zu doof??

Postby mckinley » 22. March 2003 14:00

sorry jungs, bin ich zu doof ?? :oops:

ich habe lange auf www.proftpd.de gesucht und wurde nicht schlauer. :( ich habe alle möglichen rechte angeschaut, weis abe rhinte und vorne nicht, wie ich sie genau hinschreiben muss.

währe voll froh wenn ihr mir eine beispiel config (mit kommentaren) machen würded und hier postet. wäre sicher für manche sehr hilfreich.

das ganze sollte so sein:

user: indexcla
passwort: test
soll zugriff haben nur ab "htdocs"und aufwärts haben mit allowall

der user psybnc
passwort: test
soll zugriff ab "/htdocs/psybnc/" haben mit allowall

der user cs-02
passwort: test
soll zugriff haben nur ab "/htdocs/cs-02/" und aufwärts mit den rechten zu überschreiben aber nicht löschen

ich weiss ich fordere ein bischen viel von euch, aber ich hab echt keinen durchblick mehr :( wärt ihr so lieb und macht eine beispiels config? würde sicher auch vielen usern helfen.

ein board member erwähnte mal ein php script das er machen würde um den ftp zu conigurieren, gibts das schon?
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Re: FTP SERVER rechte

Postby nemesis » 22. March 2003 21:09

mckinley wrote:jetzt steht aber von diesem user nichts in /ect/proftpd.cfg
dort ist nur der nobody user drinnen.


ist dein lampp nicht unter /opt drinnen? ;)
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

re:

Postby mckinley » 22. March 2003 22:29

doch mein lampp bzw. die congfig ist in /opt/lampp/ect.
einfach normaler standart
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby Pc-dummy » 23. March 2003 23:38

Hi mckinley

>ein board member erwähnte mal ein php script das er machen würde um den ftp zu conigurieren, gibts das schon?

Dieses sogennante Board-Member bin ich *g*

Ich bin täglich dran am coden und jeden zweiten tag gibt es ein (wenn auch kleines) update

http://www.pc-dummy.net/download/lampp/proftpd.tar.gz

Ich hab mir eine kleine Wunsch-Liste erstellt was ich diesesm Prog alles beibringen will...

1) Es soll neue Benutzer, Gruppen anlegen und verwalten (kann es schon zum grösstenteil)
2) Es soll sämtliche einstellungen von proftpd verändern können = userrechte, Max Connections pro ip usw.. ( kann es leider überhaupt noch nicht)
3) Es soll user kicken und auch bannen können (kann es auch nocht nicht)
4) Es soll alles Loggen können was es nur zum loggen gibt, Zugriffe, Transfer, uws.. (kann es nicht)
5) Es soll vhosts verwalten können und für jeden vhost eigene Benutzer anlegen können (auch das kann es überhaupt noch nicht)

damit ich dies alles aber Realiesieren kann muss ich noch zuerst ein modul für das Programm Proftpd selber erstellen denn es gibt leider derzeit keine möglichkeit Userrechte im laufenden Betrieb zu verändern geschweige denn in eine Datenbank wie mysql zu speichern...

Nun aber noch zu deinem eigentlichen Prob:

Ich werde dir eine Config erstellen die deinen drei usern die speziellen rechte gibt basierend auf die Standart-Config von Lampp, kann aber sein, dass du noch länger warten musst bis ich fertig bin da ich auch noch zur schule muss und auch noch mein eingnes Prog fertig stellen will.

MFG

Pc-Dummy
--
a 13 year old Newbie
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby chrigu99 » 29. May 2003 22:31

gibts das programm noch irgendwo???

greez chris :twisted:
chrigu99
 

Postby Pc-dummy » 30. May 2003 05:05

es gibt es noch ftp://pc-dummy.net/lampp/

dort sämtlich files laden die mit dem namen proftpd anfangen

wird aber nicht weiterentwickelt

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby chrigu99 » 30. May 2003 11:11

hast du mir kurz ne bedienungs und installationsanleitung?
Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
User avatar
chrigu99
 
Posts: 114
Joined: 30. May 2003 10:55
Location: Bern, Schweiz (*jodel, jodel hihihihihi*)

Postby Pc-dummy » 31. May 2003 13:07

Hi

derzeit ftp nicht verfübar

Installanleitung:

die sql importieren

den inhalt der tar.gz ins htdocs verzeichnis kopieren

die proftpd.conf nach /opt/lampp/etc/ kopieren (ALTE CONFIG SICHERN!)
dort noch diese zeile editieren

    SQLConnectInfo proftpd root GEHEIM PERSESSION #hier noch passwd und usernamen Ändern


aus proftpd wird der db name der importieren sql, aus root der username für mysql, und aus GEHEIM das passwd für den mysqluser

die config die jetzt in /opt/lampp/htdocs/proftpd editieren (user, passwd, db)

jetzt noch /opt/lampp/lampp reloadftp ausführen

danach mit z.b. localhost/proftpd/ aufrufen

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch


Return to ProFTPD

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests