gibt eine alternative zu proftp für linux?

Alles, was den ProFTPD betrifft, kann hier besprochen werden.

gibt eine alternative zu proftp für linux?

Postby ReiAngel2k » 25. February 2003 17:03

womit ich u.a. auch komplett den gesamten speed throtteln kann? d.h. dann gehen z.b. nur 10kb an upload für den ftp maximal weg.. weil mit proftp wenn einer mein ftp benutzt könnte ihc z.b nicht mehr weitersurfen :(

kann auch was ganz einfaches sein.. big big thx schonmalim vorraus :)
ReiAngel2k
 

Postby Guest » 25. February 2003 18:26

ok habe herausgefunden die bandbreite zu throtteln.. aber eine wichtige frage:

wie kann ich sehen wer grad mein ftp benutzt? also mitm befehl "finger" inner console sehe ich es nicht :/ wäre mir schon wichtig damit ich weiss obs bneutzt wird oder nicht..
Guest
 

Postby boppy » 25. February 2003 19:48

RTFM:

http://www.proftpd.org/docs/faq/proftpdfaq.html


15. How do I see who is connected?

The ftpwho command lists the state of each ftp connection to the server and what it's current activity is. However this does not detail the connection information on a virtual by virtual basis.
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby ReiAngel2k » 26. February 2003 13:49

wenn ich das eingebe kommt "bash not found..."
ReiAngel2k
 

Postby Oswald » 26. February 2003 15:45

Hallo Rei!

Probier mal: /opt/lampp/bin/ftpwho

Damit solltest Du dann sowas sehen:

Code: Select all
lamppdevel# /opt/lampp/bin/ftpwho
standalone FTP daemon [3437]:
 4379 nobody   [  0m8s]   0m2s (idle)
Service class                      -   1 user
lamppdevel#


Liebe Grüsse,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby roger » 26. February 2003 17:07

Hm, grundlegend sinnvoller wäre aber Bandwidth Management zu benutzen.
Es ist nicht trivial aber cool ;-)

howto findest Du hier: http://lartc.org/howto/lartc.qdisc.html
roger
 
Posts: 40
Joined: 11. January 2003 09:27


Return to ProFTPD

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests