Quelle von ProFTPD im Devel Paket?

Alles, was den ProFTPD betrifft, kann hier besprochen werden.

Quelle von ProFTPD im Devel Paket?

Postby King_S » 21. February 2006 14:31

Hallo,
da ich gerne das Modul "mod_clamav" (http://www.uglyboxindustries.com/open-source.php) kompilieren möchte, habe ich mir schon das XAMPP Devel Paket für Linux geladen. Nur leider finde ich in dem Verzeichniss Wirrwarr nicht die Quelldateien für ProFTPD. Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich die Quellen für ProFTPD im Devel Paket finde.
Grüß
King_S
King_S
 
Posts: 8
Joined: 29. July 2005 19:21
Location: Wetter

Postby Wiedmann » 21. February 2006 15:31

Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich die Quellen für ProFTPD im Devel Paket finde.

Nirgends. Die musst dir von deren HP runterladen. (Im Devel Pakage sind nur die Header und Libs.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby King_S » 21. February 2006 16:04

Okay fürs neu kompilieren muss ich als die headers und Libs rausholen und die Quelle von ProFTPD holen, dann das alte gegen das neu kompilierte ersetzen, richtig?
King_S
 
Posts: 8
Joined: 29. July 2005 19:21
Location: Wetter

Postby King_S » 21. February 2006 17:55

So ganz will das nicht, sobald ich das kompiliert haeb und gegen das neue tausche, kann ich mich mit dem FTP nicht mehr verbinden.

Habe folgendes gemacht:
Code: Select all
./configure --with-modules=mod_sql:mod_sql_mysql:mod_clamav:mod_tls --with-includes=/usr/include/mysql --with-libaries=/usr/lib/mysql --prefix=/opt/lampp/


und dann

Code: Select all
make


Dann alle ftp* nach ftp*.old umbenannt (im bin verzeichnis) sowie proftpd und ftpshut im sbin verzeichniss

Dann die neu kompilierten Daten rüber kopiert...
Dann
Code: Select all
/opt/lampp/lampp startftp

Das auch Fehlerfrei startet, nur kann ich mich mittels FTP Client mich ned verbinden...
Kann keine Verbindun aufstellen, sagt der dann.
Sobald ich das Backup wieder nutze geht alles einwandfrei...wo ist mein Fehler?
King_S
 
Posts: 8
Joined: 29. July 2005 19:21
Location: Wetter

Postby King_S » 24. February 2006 23:57

Habe den Fehler, bzw habe was geändert...
anstelle proftpd@localhost (für die MySQL Authentifizierung) habe ich proftpd@127.0.0.1 eingetragen, nun gehts wunderbar, sogar mit Antivirenscan ^^
King_S
 
Posts: 8
Joined: 29. July 2005 19:21
Location: Wetter


Return to ProFTPD

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests