Hilfe bei Apache / Netzkwerzugriff

Allgemeines Forum zum Thema Apache Friends. Bei Problemen mit XAMPP bitte entweder das Linux- oder das Windows-Forum benutzen. Hier geht's wirklich nur ganz allgemein um Apache Friends.

Hilfe bei Apache / Netzkwerzugriff

Postby Sp4wN » 21. April 2003 01:21

Hallo Leute.
ich kenn mich leider nicht so aus.
habe heir nen linux server stehen (slackware)
und habe eine homepage freigabe auf dem server
die eben von aussen per http erreichbar ist
ich kann von meinem normalen windows rechner
auf diese freigabe zugreifen und darauf schreiben
nur jetzt funktioniert es nicht mehr
der verlangt nach einem passwort das er aber
nicht akzeptiert obwohl es das richtie
sein müsste. nun möchte ich gerne wissen
wie ich das problem beheben kann?
oder wo ich ein neues passwort dafür
festlegen kann.

danke mal im vorraus
Sp4wN
 

Postby Guest » 21. April 2003 01:22

p.s

email ist sp4wn@gmx.net
icq 67436363
aim dasp4wn
msn sp4wn@hotmail.com
yahoo dasp4wn

wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet
Guest
 

Postby DJ DHG » 21. April 2003 02:13

Moin Moin

ich kenn mich leider nicht so aus.


da magst wohl recht haben
und folgendes hast übersehn

Allgemeines Forum zum Thema Apache Friends. Bei Problemen mit
XAMPP bitte entweder das WAMPP- oder das LAMPP-Forum benutzen.
Hier geht's wirklich nur ganz allgemein um Apache Friends.


hätest du mal etwas genau geschaut hätte dir auf fallen müssen
das es hier mehrere kategorien gibt
so wie "apache", "php" und so weiter.....


und nun zu deinem prob.
für was und wo brauchst ein pw?
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Guest » 21. April 2003 02:57

ja tut mir leid. ich weiss netmal was lammp oder wie das heisst is


naja also n samba passwort
ich hab es versucht zu ändern
aber er will es immernoch net im windows
er sagt imemrnoch es is falsch
hab es jetz 5mal geändert un er mnimmt es immernoch net an

kansnt mir da helfen?
komm vom windows eifnach net an die http freigabe
Guest
 

Postby nemesis » 21. April 2003 10:18

Hallo Sp4wN

*annahme* du hast zwei user eingerichtet einmal root (muss bei linux) und einen für dich zum normalen einloggen. Du kannst zumindest über ssh auf den rechner zugreifen und in der shell mit su root + enter und danach passworteingabe "kurz" als superuser einloggen, und auch über ssh datein aufn server raufkopieren. Ins htdocs verzeichnis sollte man übern ftp datein reinkopieren, ist normal im richtigen leben auch so. Unter windows ist deine freigabe auf dem Server nicht gesichert falls dein windowsrechner mal befallen wird von nem Trojaner oder ähnlichem, per ftp ist immer noch das passwort zwischen dem Windows Rechner und Linux Server.
Falls du etwas englisch kannst. Ist für CLI
http://www.trustix.net/pub/Trustix/curr ... l-doc.html
das richtige für dich, dürfte dich nicht allzusehr überfordern, ansonsten, bei Slackwarehomepage direkt nach ner Faq oder ähnlichem bitte selber umschaun.

Gruss, nemesis

P.S.: LAMPP = Linux Apache MySQL Perl PHP. wampp analog dazu für Windows. XAMPP ist nur ein "Sammelbegriff" für beide und eventuell zukünftige andere Versionen.
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Sp4wN » 21. April 2003 15:08

Danke!

es funktioniert jetzt auch wieder.
habe zwar keine ahnung warum aber es klappt.

naja zu dir danke für die antwort aber
ich meinte ja die samba passwörter und user
die sind unabhängig von den eigentlichen linux usern wie root usw

ich hab bei linux nur root und Spawn also für mich
und bei samba eben spawn und noch 2 jeweils für
meinen dad und bruder.
und genau da klappte eben nichtmehr er wollte
das pw wissen owbwohl es richtig war
ging es aber nicht.

naja ich danke euch hier
seid echt ok wenigstens bekommt man hier auch hilfe im forum


gruß Sp4wN
Sp4wN
 


Return to Apache Friends

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests