Komprimierung der Packete

Allgemeines Forum zum Thema Apache Friends. Bei Problemen mit XAMPP bitte entweder das Linux- oder das Windows-Forum benutzen. Hier geht's wirklich nur ganz allgemein um Apache Friends.

Komprimierung der Packete

Postby nemesis » 05. January 2003 00:29

Hi Kay,

hatte es ja schon im alten Forum mal geschrieben.

Was den Wampp angeht, ließe sich das aktuelle wampp-0.2.4c.zip von 25,2mbyte auf 24,4mbyte auch als ZIP mithilfe von 7-zip komprimieren.
downloadlink: Image

als Selbstentpackendes Archiv (wampp-0.2.exe) sogar nur 13,8 Mbyte!!!

Es wird also für den der es runterlädt nichteinmal ein Entpackprogramm benötigt. Der quellcode unterliegt der GNU LGPL und ist somit frei einsehbar und veränderbar *denk*

Englische Seite: http://www.7-zip.org/
Deutscher Mirror: http://www.soeren.ws/7z/

Gruss, neme

P.S.: Für den der sich frägt warum ich das hier immer wieder editiere, es wurden neue (beta) Versionen released, und hoffentlich bald die final.
Last edited by nemesis on 20. February 2003 04:35, edited 3 times in total.
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Kristian Marcroft » 05. January 2003 03:15

Hi,

Yeah das ist doch mal ein sinnvoller Vorschlag :)
Umso kleiner desto besser?
Also ich sehe zumindest jetzt noch ncihts was dagegen sprechen würde :)

Gute Nacht
So long

KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby DJ DHG » 05. January 2003 18:53

Moin Moin
Die Packete zu verkleinern hatte ich mir auch mal vorgenommen,
und mit winace leider shareware den

wampp-0.13.4a

von 25MB auf 16.478 MB als SFX Archiv

verkleinert.

@nemesis
wie hast du es geschaft mit 7-zip auf 13,8 MB runter zukommen???
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby nemesis » 05. January 2003 21:56

maximale komprimierung als 7z archive ausgesucht und als SFX (selbstenpackendes) aktiviert. Entpackt sich also mit der Größe sogar noch selber ohne daste noch ne extra Software brauchst.
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby DJ DHG » 05. January 2003 22:12

was ein selbstenpackendes archiv ist weiss ich und das mann keine extra software braucht sagt ja schon der name

nur das bei dir sone geil komprsion zustande kommt wundert mich
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby nemesis » 05. January 2003 22:37

ps. nicht das schon gezippte archiv nochmal zippen ;) kann durchaus vorkommen im eifer des gefechts ;)
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Apache-User » 05. January 2003 22:40

also ich halte nichts von 7 zip und mir unerklärlich wie du es geschafft hast die datei so klein zubekommen ich hab auch den test mit einigen datein gemacht und mal mit winzip verglichen winzip archiv 21,5MB mit 7 zip 21,8MB also schliese ich 7 zip aus
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby nemesis » 05. January 2003 23:11

erm, größer? dürfte normalerweise nie vorkommen, biste dir auch sicher das du als Archive Format 7z benutzt hast?

hier mal nen vergleich mit etwas was jeder für sich selber testen könnte:
sorry ist etwas lange, hatte mir mal die mühe gemacht und verglichen
--------------------------------------
GZip:
Packen: 3min 15sec gzip schneller als zip, gleich groß (mittel)
Entpacken: 8sec 30h (8mbyte sec) (schnellste)
Größe: 28.4mbyte wie zip (größte)
--------------------------------------
BZip2
Packen: 1min 35sec 30h sehr schnelles packen (schnellste)
Entpacken: 36 sec 40h (langsamste)
Größe: 26.6mbyte geringer platzbedarf (mittel)
--------------------------------------
7Zip:
Packen: 8min 43sec (langsamste)
Entpacken: 27sec 50h (mittel)
Größe: 24.5mbyte (kleinste)
--------------------------------------
------------------------------------------------------------------------
QPI-Quick Pi v2.00, (c) 2000-2002 S. Pagliarulo
Freely distributable, email: s_pagliarulo@hotmail.com

Computation of Pi to 51200000 digits
Method used : Chudnovsky
Started : Mon Dec 30 19:30:51 2002

Series size : 3610300 (51200001 digits)
Initialization time : 0.14
Series time : 2685.64
Final value time : 733.22

Total time : 3419.00 seconds (56 mins, 59.00 secs)
Total memory used : 458865116 (437.61 MB)

Pi = 3.
------------------------------------------------------------------------
Program : PiFast version 4.1, by Xavier Gourdon
Computation of 50000000 digits of Pi
Method used : Chudnovsky
Size of FFT : 4096 K
Physical memory used : ~ 262568 K
Disk memory used : ~ 0.00 Meg
------------------------------------------------------------
Computation run information :

Start : Tue Dec 31 17:22:38 2002
End : Tue Dec 31 17:57:52 2002
Duration : 2113.81 seconds
============================================================
Total computation time : 2113.81 seconds (~ 0.59 hours)
============================================================
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Erzeugte Datei: 66.3mbyte (51,2 Million Stellen), bereinigte Datei: 64.8mbyte (50 Million Stellen)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Apache-User » 06. January 2003 10:35

nemesis wrote:erm, größer? dürfte normalerweise nie vorkommen, biste dir auch sicher das du als Archive Format 7z benutzt hast?


jo hab 7z benuzt und sogar auf maximal genau wie winzip trozdem is die datei 0,3MB grösser
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby nemesis » 06. January 2003 13:23

hm... kannste mir mal die datei schicken, oder nen link geben?
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Kristian Marcroft » 06. January 2003 14:29

Hi...

kommt es nicht auch immer auf die Datei an?
Ich meine *.doc oder *.txt lassen sich natürlich besser packen als ne *.mp3 oder ne *.avi

Liegt das nicht an dem Algorythmus den der Packer benutzt?
Wie oft kommt welches Zeichen vor? Wie kann ich es zusammen schmeissen..usw?

Kann durchaus sein das der eine Packer mehr oder weniger schafft als der andere?

oder liege ich jetzt komplett falsch?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby nemesis » 17. January 2003 15:28

jo, mp3 kannste zwar noch "packen" aber viel springt nicht mehr raus ;)

und Apache-User kannste mir mal sagen was du gepackt hast, das winzip besser ist als 7zip?
http://www.apachefriends.org/faq-lampp.html#score


das aktuelle wampp-0.2.4c.zip von 25,2mbyte


hatte einfach nen anderes packet ? ;)

Gruss , nemesis
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to Apache Friends

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest