biete etwas hilfe an

Allgemeines Forum zum Thema Apache Friends. Bei Problemen mit XAMPP bitte entweder das Linux- oder das Windows-Forum benutzen. Hier geht's wirklich nur ganz allgemein um Apache Friends.

biete etwas hilfe an

Postby micha78347 » 09. June 2004 15:17

der ein oder andere hats schon gesehen,das ich seit gestern versuche hier dem ein oder anderem problem eine lösung zu geben,
grund für mein auftauchen ist einfach nur, dass ich das xampp projekt für eine sehr gute gesamt lösung halte, nicht nur für firmen etc, sondern für den privaten gebrauch (forum etc) ist es einfach die perfekte lösung.
ein super konzept im gesamtem :)

werde vorraussichtlich din der nächsten zeit oft hier mal reinschauen,
und mein stoff voll dazugeben :)

was ich auch noch sagen wollte, was noch gut zum xampp paket passen würde , währe telnetd, sshd oder irc-daemon, (vorrausgesetzt ist die sicherheit natürlich) das währe die perfektion fände ich :))))))

naja soviel dazu
bye bye :)
micha78347
 
Posts: 57
Joined: 07. June 2004 20:56

Re: biete etwas hilfe an

Postby nemesis » 09. June 2004 17:12

micha78347 wrote:was ich auch noch sagen wollte, was noch gut zum xampp paket passen würde , währe telnetd, sshd oder irc-daemon, (vorrausgesetzt ist die sicherheit natürlich) das währe die perfektion fände ich :))))))

Telnet ist unsicher, dazu glaube ich muss keiner was dazu sagen.
Ferne gibt es auch extra nen kleines Prog, dass die CMD auf einen Port bindet...
Wegen sshd, das gibts unter Windows auch schon länger von anderer stelle.
Zum IRCd, wer erwartet sowas unter Windows?
Und für Linux, da sollte sich lieber jeder selbst das raussuchen was einem Gefällt, und wo man davor die Doku genau studiert hat.
Apache oder ein FTP Server sind nicht so Anfällig, was Sicherheit/DoS/Spam usw. angeht wie nen IRCd.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby micha78347 » 09. June 2004 23:06

ja, das ganze (telnetd, sshd usw) ist für windows zb einfach noch nicht ausgereift genug das man sagen könnte es währe sicher genug.

hoffe es stört hier keinen wenn ich den ein oder anderen user bei problemen mit den nötigen shell befehlen weiter helfe,
da ich keine erfahrung mit der xampp benutzeroberflächer (zb mysqladmin tool) habe.
ich finde zwar auch das es nicht alles noch komplizierter gemacht werden muss als nötig, aber so lernen user besser mit dem ganzen umzugehen,
naja, alles kann unter bestimmten kritieren beobachtet werden.


hm ansonsten , wüsste ich jetzt nix :-)
micha78347
 
Posts: 57
Joined: 07. June 2004 20:56

Postby Shoukri » 09. June 2004 23:39

telnet ist auch auf unix und pendants extrem unsicher. Dazu gibt es auf securityfocus , und diveresen anderen bug-tracking sites genug infos ;)
</shoukri>
User avatar
Shoukri
 
Posts: 76
Joined: 29. October 2003 00:25

Hallo, und danke für dein Angebot.

Postby viner » 17. February 2005 12:26

Als Anfänger hat man es nicht leicht, habe selbst 6 Wochen für mein WAMPP System gebraucht. Nun versuche ich das was ich in Bücher gelesen habe zu benutzen. So werde ich auf jede hilfe Dankbar sein, finde es toll, das es hier sowas gibt. So auch deine Hilfsbereitschaft, also weiter so.


viner
viner
 
Posts: 18
Joined: 09. February 2005 15:49

Postby shevegen » 18. May 2005 01:57

ich hab nen persönlichen "security patch", da is
etwas in der art drinne rm `whereis telnet`... ;)
User avatar
shevegen
 
Posts: 107
Joined: 08. June 2004 04:52


Return to Apache Friends

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests