Fehlermeldung nach sudo nautilus

Allgemeines Forum zum Thema Apache Friends. Bei Problemen mit XAMPP bitte entweder das Linux- oder das Windows-Forum benutzen. Hier geht's wirklich nur ganz allgemein um Apache Friends.

Fehlermeldung nach sudo nautilus

Postby Kerstin83 » 01. March 2017 11:39

Liebes Forum :) :)

wenn ich im Teminal von ubuntu sudo nautilus eingebe, wird nautilus zwar geöffnet und funktioniert, es kommt aber die folgende Fehlermeldung:

(nautilus:2120): Gtk-WARNING **: Failed to register client: GDBus.Error:org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown: The name org.gnome.SessionManager was not provided by any .service files

** (nautilus:2120): CRITICAL **: Another desktop manager in use; desktop window won't be created
Nautilus-Share-Message: Called "net usershare info" but it failed: Kindprozess »net« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)


(Auf einer ganz neuen Installaton von ubuntu kommt der Fehler immer noch).

Woran kann das liegen ?

Liebe Grüße

Kerstin
Kerstin83
 
Posts: 30
Joined: 29. August 2016 17:26
XAMPP version: xampp-portable-win32-1.8.3-1
Operating System: Windows 7 Professional

Re: Fehlermeldung nach sudo nautilus

Postby Nobbie » 01. March 2017 12:08

1) HIer bist Du ganz sicher total falsch, das ist eine pure Linux Frage und hat rein gar nichts mehr mit Xampp zu tun. Wieso fragst Du nicht in einem Ubuntu/Linux Forum?

2) Unabhängig davon kann ich auch so schon sagen, dass die Ursache darin besteht, dass man nicht einfach via "sudo" grafische Anwendung (die auf den X-Server zugreifen, das ist die zentrale Schicht zur Verwaltung der Grafik in Linux) ausführen kann. Das würde hier den Rahmen sprengen, die Zusammenhänge zu erläutern, da braucht man schon recht tiefgreifende Linux Kenntnisse. Fakt ist jedenfalls, dass das so nicht geht. Mit "sudo" kannst Du nur sog. Batchprogramme ausführen, die nicht auf den X-Server zugreifen.

Es gibt ein "gksudo", welches die notwendige Umgebung bereitstellt für die Ausführung grafischer Programme, also einfach "gksudo nautilus" probieren, aber es kann sein, dass das noch nicht installiert ist (das hängt von der Distribution ab), dann musst Du es noch installieren. Meistens allerdings bin ich der Meinung, ist ein "gksudo nautilus" ein übler Hack, meistens gehen die Dinge, die man da ausführen will, besser in einem Terminal und dann via "sudo" zu machen. Jede Dateioperation lässt sich ja auch händisch ausführen.

Und beim nächsten Mal fragst Du im richtige Forum, hier ist wirklich grausam falsch. Da kannst Du auch fragen, warum Dein Auto nicht fährt....
Nobbie
 
Posts: 9507
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Fehlermeldung nach sudo nautilus

Postby Kerstin83 » 01. March 2017 12:40

sorry, sorry, habe mich wirklich total im Forum vertan. :)
Trotzdem vielen Dank für die Antwort.

(Den Befehl "sudo nautilus" habe ich übrigens aus einem Buch. Muss dann mal forschen, wie man den nautilus als superuser öffnen kann.)
Kerstin83
 
Posts: 30
Joined: 29. August 2016 17:26
XAMPP version: xampp-portable-win32-1.8.3-1
Operating System: Windows 7 Professional


Return to Apache Friends

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest